https://www.faz.net/-gqz-8ofvl

Nach Kritik: Facebook sagt „Fake News“ den Kampf an

Zurück zum Artikel
© reuters
Für die weltweite Expansion seines Konzerns hat Mark Zuckerberg Pläne. Aber was fällt ihm in Sachen „Fake News“ ein?
          16.12.2016

          Nach Kritik Facebook sagt „Fake News“ den Kampf an

          Der Internetkonzern Facebook will mit verschiedenen Maßnahmen gegen die Ausbreitung erfundener Nachrichten kämpfen. Das Online-Netzwerk reagiert damit auf massive Kritik an seiner Rolle im amerikanischen Wahlkampf. Unter anderem soll es leichter werden, so genannte „Fake News“ zu melden. 1