https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/ermittlungen-gegen-patricia-schlesinger-ein-fall-fuer-die-justiz-18230227.html

Ermittlungen gegen Schlesinger : Sonnenkönigin

Nun ermittelt die Justiz gegen sie: die zurückgetretene RBB-Intendantin Patricia Schlesinger. Bild: dpa

Die Amtsführung der zurückgetretenen RBB-Intendantin Patricia Schlesinger ist jetzt auch ein Fall für die Justiz. Die zunächst zögerliche Staatsanwaltschaft ermittelt. Das könnte bitter werden.

          2 Min.

          Dem Sonnenkönig Ludwig XIV. wird landläufig nachgesagt, er habe durch seine Neigung zu Prunk und Protz die Finanzen des französischen Staates ruiniert. Die Historiker blicken aber auch auf die Kosten des Spanischen Erbfolgekrieges. Um diese zu begleichen, wurden Frankreichs Bürger ausgepresst.

          Mit etwas Überspitzung könnte man dieses Bild auf die Lage beim Rundfunk Berlin Brandenburg übertragen: Pa­tricia Schlesinger, die erst als Vorsitzende der ARD und dann als Intendantin des RBB zurücktrat, hat ziemlich viel dafür getan, als Sonnen­königin zu erscheinen. Jedes Extra musste sein. Für sie sollte es rote Rosen regnen. Üppige Gehaltserhöhung, Jahresbonus, Hochglanz-Ausstattung des Büros, Dienstwagen mit Chauffeur auch fürs private Kutschieren des Ehemanns, die Steuern zahlt der Sender, Geschäftsessen mit krummer Abrechnung und dann erst der Beratervertragsverschiebebahnhof beim geplanten Bau des „Digitalen Medienhauses“, auf dem der RBB-Verwaltungsratschef Wolf-Dieter Wolf die Signale setzte.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+