https://www.faz.net/-gqz-102r3

Ein Ifa-Rundgang : Leuchte, Diode, leuchte

  • -Aktualisiert am

Auf der IFA geht die Sonne auf: In der Sony Lounge Bild: Johanna Adorján

Auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin werden erstmalig auch Küchengeräte präsentiert. Was das für die Zukunft des Flachbildschirms bedeutet und wie überhaupt alles weitergeht - ein erster Ausblick.

          Kein Wunder, dass ich nicht mehr fernsehe. Mein Fernseher stammt aus dem Jahr 1991, ich fand ihn damals sehr teuer, aber schick. Die Marke gibt es, glaube ich, heute nicht mehr, jedenfalls habe ich auf der IFA den Stand dazu nicht gefunden. An seiner schmalsten Stelle ist mein Fernseher, ich habe nachgemessen, so lang wie mein Unterarm, an der breitesten so lang wie mein Unterschenkel. Ich bin ziemlich klein, aber trotzdem. Man kann sich also meine Überraschung vorstellen, als ich am Sony-Stand mit meinen eigenen Augen sah, dass es heutzutage Fernseher gibt, die dünner sind als ein Zentimeter. 9,9 Millimeter, um genau zu sein. Wenn man sie auf Rauhfasertapete anbringt, sind sie von der Seite unter Umständen gar nicht zu sehen.

          Ich bleibe kurz beim Sony-Stand, denn ich bin seit heute Sony-Fan, vielleicht deshalb, weil es auf der IFA keinen Apple-Stand gibt, nicht mal einen ganz kleinen, flachen, und irgendwo muss man mit seiner Liebe ja hin. Zum Beispiel OLED. Auch das gibt es bei Sony. Man kann damit fernsehen. Unter Umständen ist es sogar ein Fernseher, nur ein besonders guter, aber es kann auch ein neuartiges Bildabspielsystem sein oder irgendetwas anderes Digitales, das aussieht wie ein schwarz glänzender Schminkspiegel. Ich habe mir von mehreren, sehr geduldigen Sony-Angestellten erklären lassen, was OLED ist; dass ich es hier trotzdem nicht wiedergeben kann, liegt an mir. Es scheint jedenfalls aus dem militärischen Bereich zu stammen und soll unter den Tragflächen von US-Bombern angebracht worden sein, wo es den Himmel mit seinen unfassbar neuartigen und schnellen Dioden (praktisch keine Reaktionszeit!) so naturgetreu abbildete, dass die Bomber von unten unsichtbar waren. Wenn ich es richtig verstanden habe, ist OLED eine technische Weltsensation, und bis auf den einen oder anderen Flecken in Afghanistan wird das bestimmt auch überall so gesehen.

          Beides ist die Zukunft

          Das Bild jedenfalls ist noch besser und tiefenschärfer und farbintensiver als bei Blu-Ray, (für all diejenigen, die bisher auch noch nichts von Blu-Ray gehört hatten: Blu-Ray ist die neue DVD ist die neue Videokassette). Ich habe versucht, mir den Unterschied zwischen Blu-Ray und OLED erklären zu lassen, ich guckte dabei so kenntnisreich wie möglich, und nur am Grad der Konzentration, mit welcher der Sony-Mitarbeiter sich das Lachen verkniff, ließ sich ablesen, dass ich ihn eben in etwa gebeten hatte, mir den Unterschied zwischen einer Banane und einer Straßensperre zu erklären. Ist ja auch egal, beides ist die Zukunft, unbedingt schon mal merken, wird bestimmt auch bald billiger, und Apple wird schon noch sehen, was es davon hat, keinen Stand auf der IFA zu haben. Integriertes DVD-Laufwerk, pah.

          Der Berliner Himmel hingegen war grau wie ein ausgeschalteter Monitor

          Ich könnte jetzt noch von dem Kopfhörer schwärmen, mit dem sich 99 Prozent des Außenlärms ausblenden lassen - ein Kopfhörer also, auf dem man Stille laut stellen kann, herrlich, das Leben in Baustellen-Berlin wäre ein vollkommen anderes! - aber dieser Kopfhörer ist auch von Sony (MDR-NC500D, circa 400 Euro, das Flaggschiff unter den Noise Cancelling Geräten!), und dann könnte man denken, ich würde von Sony gesponsert, was ich nicht werde, bedauerlicherweise.

          Weitere Themen

          Wie gut ist die neue Apple Watch?

          Series 5 im Test : Wie gut ist die neue Apple Watch?

          Am Freitag kommt die neue Smartwatch von Apple in den Handel. Die dunkle Anzeige im Ruhemodus ist damit Vergangenheit. Das Display der Series 5 ist immer eingeschaltet. Aber es gibt ein Problem.

          Topmeldungen

          Plan für Klimaneutralität : Die Stunde der Klimaretter

          Am Freitag will die Regierung den Plan für ein klimaneutrales Deutschland beschließen. Was kommt da auf uns zu? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

          Geringer Inflationsdruck : Amerikanische Notenbank senkt Leitzins abermals

          Wegen der unsicheren wirtschaftlichen Entwicklung der Vereinigten Staaten hat die amerikanische Notenbank Fed ihren Leitzins zum zweiten Mal in Folge um 0,25 Prozentpunkte gesenkt. Die Notenbanker fassten den Beschluss jedoch nicht einstimmig.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.