https://www.faz.net/-gqz-96kke

Regisseur Michael Haneke : Ich erwarte, dass man mich fordert

„Sobald man merkt, dass die Welt nicht so lustig ist, wie wir sie uns einreden wollen, stecken wir schnell den Kopf in den Sand“: Michael Haneke handelt anders. Bild: EPA

Oscarpreisträger Michael Haneke ist für anspruchsvolles Kino bekannt. Jetzt setzt er für die Ufa eine Serie ins Werk: „Kelwins Buch“. Die Geschichte, sagt er, entwickle sich wie ein langer Roman. Wovon handelt er?

          6 Min.

          Herr Haneke, die Ufa plant, eine neue Serie zu produzieren: „Kelwins Buch“. Sie sind als „Showrunner“ vorgesehen, sollen also die künstlerische Gesamtverantwortung haben. Worum wird es in der Serie gehen?

          Stephan Löwenstein

          Politischer Korrespondent mit Sitz in Wien.

          Ich schreibe den Film und werde auch die ersten zwei, drei Folgen inszenieren. Für den Rest bin ich Showrunner, überwache also, wie es weitergeht. Es ist ein Film, der gleichzeitig morgen spielt und vorgestern. Gezeigt wird die Geschichte einer Handvoll Jugendlicher in einer nicht allzu fernen Zukunft, die auf der Reise von einer Stadt, in der sie leben, in eine andere in dem Land zwischen diesen Städten notlanden müssen. So werden sie mit dem wahren Gesicht des Staates konfrontiert, aus dem sie kommen. Mehr will ich davon nicht erzählen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            im F.A.Z. Digitalpaket

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Prominenz ohne Abstand auf der Ehrentribüne des FC Bayern: unter anderem mit Ehrenpräsident Uli Hoeneß und Präsident Herbert Hainer (rechts daneben)

          Aufregung um FC Bayern : Münchner Eigentor

          Dass die Funktionäre des selbstverliebten FC Bayern gegen das Hygienekonzept der Bundesliga verstoßen und sich so Millionen Menschen präsentieren, ist unfassbar naiv. Oder eine gezielte Provokation?