https://www.faz.net/-gqz-aaa1f

Der Fall „Lovemobil“ : Wahrheit und Verdichtung

  • -Aktualisiert am

Im Schnee stand: Aufnahme aus dem Film „Lovemobil“ von Elke Lehrenkrauss. Bild: obs

Der Film „Lovemobil“ bringt den NDR auf die Palme und wühlt die Dokumentarfilm-Szene auf. Kein Wunder: Auf dem Spiel steht unsere Glaubwürdigkeit. Ein Gastbeitrag.

          5 Min.

          Als ein Programm-Mitarbeiter des NDR vor einigen Jahren ein bisschen zu laut über öffentlich-rechtliche Scripted-Reality-Formate nachdachte, machte der Dokumentarfilmverband AG Dok das senderinterne Papier öffentlich und warnte die ARD vor dem Verlust ihres Markenkerns: der Glaubwürdigkeit. Der NDR ruderte sofort zurück. „Wir werden keinesfalls Erfundenes als Realität darstellen, um Quoten zu maximieren. Es geht uns nicht um erfundene Pseudo-Dokus, die lehnen wir ab“, verkündete Programmdirektor Frank Beckmann.

          Die heutige Kulturchefin Anja Reschke legte kurze Zeit später in einer „Panorama“-Reportage mit dem Titel „Das Lügenfernsehen“ nach, in der sie mit der gescripteten Realität der Privatsender abrechnete: „So manche scheinbar wahre Fernsehgeschichte ist in Wirklichkeit frei erfunden. ,Panorama‘ zeigt, wie Zuschauer in die Irre geführt werden“, hieß es in der Programmankündigung.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Durch ein neues Missbrauchsgutachten schwer belastet: der damalige Papst, Benedikt XVI., am 17. Oktober 2005 im Petersdom im Vatikan

          Missbrauch im Erzbistum München : Die Lüge Benedikts

          Ein Gutachten über sexuellen Missbrauch im Erzbistum München belastet den emeritierten Papst. Fragen wirft vor allem ein Sitzungsprotokoll aus dem Jahr 1980 auf.

          Nancy Faeser und Telegram : Auf nach Dubai

          Die Bundesinnenministerin will Telegram an den Kragen. Notfalls will sie den Messengerdienst abschalten. Geht das überhaupt oder sind das nur Sprüche?