https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/corona-leitlinien-fuer-filmdrehs-kuessen-wird-schwierig-16779069.html

Corona-Regeln für Filmdrehs : Erst fünf Tage Quarantäne, dann der Kuss

  • Aktualisiert am

Privat ohne Unterlass und Wartezeit ist es selbstverständlich erlaubt. Stünden sie für Dreharbeiten vor einer Kamera, könnte das mit dem Küssen auch für die Eheleute Anna Loos und Jan Josef Liefers (hier bei der Verleihung der Goldenen Kamera vor zwei Jahren in Hamburg) künftig beschwerlicher sein. Bild: EPA

Die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse hat Leitlinien für Dreharbeiten für Film und Fernsehen herausgegeben. Intimität darzustellen, wird, wie in der Corona-Krise nicht anders zu erwarten, sehr viel schwieriger.

          1 Min.

          Schauspieler, die sich beim Dreh etwa beim Küssen ganz nahe kommen, sollen sich wegen der Corona-Krise zuvor fünf Tage in Quarantäne begeben. Diese und mehr Empfehlungen für Filmproduktionen gab die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse heraus. Der Vorsitzende der Produzentenallianz, Alexander Thies, sagte am Mittwoch über die Richtschnur insgesamt: „Obgleich der neue Standard erhebliche Herausforderungen für die Branche mit sich bringt, haben wir nun von autorisierter Stelle einen Handlungsrahmen an die Hand bekommen, der es ermöglicht, dass Film- und Fernsehproduktionen deutschlandweit in allen Genres neu starten oder fortgeführt werden können.“

          Die Fernseh- und Filmwirtschaft beschäftigt sich intensiv mit der Wiederaufnahme von Produktionen mit den einhergehenden schrittweisen Lockerungen in Deutschland. Im Mai hatten sich öffentlich-rechtliche und private Sender mit Produzenten an einem „Runden Tisch“ getroffen. Die Branche beklagt hohe Ausfälle durch Drehabbrüche, Unterbrechungen und Verschiebungen.

          Die Genossenschaft erarbeitete die Empfehlungen auf Basis der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards des Bundesarbeitsministeriums. Vor der Kamera soll der direkte Kontakt zu anderen Personen auf ein Minimum reduziert werden. Es gelte ein Mindestabstand von 1,5 Metern. Nur in Ausnahmefällen soll es möglich sein, sich näher zu kommen. Als Ersatzschutzmaßnahme müsse eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Wenn das nicht möglich ist, greife die Quarantäne-Regel.

          Laut Genossenschaft sind die Empfehlungen verbindlich und auch eine Richtschnur für Behörden, wenn es etwa um Sanktionen geht. Zugleich könne eine Produzentenfirma auch alternative Wege gehen, wenn diese dem Arbeitsschutzstandard des Bundesministeriums entsprechen.

          Weitere Themen

          Theaterregisseur Peter Brook gestorben

          Im Alter von 97 Jahren : Theaterregisseur Peter Brook gestorben

          Der Theaterregisseur Peter Brook ist, wie „Le Monde“ meldet, am Samstag im Alter von 97 Jahren gestorben. Brooks Ruf ist legendär, er inszenierte Shakespeare, führte in Paris sein eigenes Haus und erfand seine eigene Theatersprache.

          Illustrationen aus dem Leben eines Paares

          Fotografien von Roger Melis : Illustrationen aus dem Leben eines Paares

          Roger Melis zählte zu den wichtigsten Reportage- und Modefotografen der DDR. Ein Band versammelt nun Porträts, die er über zwei Jahrzehnte von seiner Frau gemacht hat. Die Bilder zeugen von einem ausgeprägten Sinn für strenge Kompositionen.

          Topmeldungen

          Allein die Lufthansa hat 4000 Flüge gestrichen.

          Chaos und kein Ende : Nur Fliegen ist blöder

          Flugstreichungen, endlose Warteschlangen, Koffer weg – der Ärger mit dem Fliegen ist derzeit groß. Verbesserungen sind nicht in Sicht. Eine Empörung.
          Musste nach dem Ritt in der Vielseitigkeit eingeschläfert werden: Allstar, hier mit Reiterin Rosalind Canter

          Totes Pferd überschattet CHIO : Auch gutes Reiten ist Tierschutz

          Der Reitsport ist in der Defensive und kommt dort auch nicht so schnell heraus. Verbände und Turnierveranstalter reagieren zwar auf den Druck. Doch das alltägliche Verletzungsrisiko lässt sich nie ganz ausschließen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.