https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/aufsichtsratsbeschluss-konstantin-neven-dumont-abberufen-11473.html

Aufsichtsratsbeschluss : Konstantin Neven DuMont abberufen

  • Aktualisiert am

Abberufen:Konstantin Neven DuMont Bild: dpa

Die Auseinandersetzung eskaliert: Am heutigen Dienstag hat der Aufsichtsrat der Mediengruppe M. DuMont Schauberg beschlossen, Konstantin Neven DuMont als Herausgeber von drei Tageszeitungen abzuberufen.

          1 Min.

          Konstantin Neven DuMont ist als Herausgeber der Zeitungen „Kölner Stadt-Anzeiger“, „Express“ und Mitteldeutscher Zeitung“ abberufen worden. Dieser Schritt des Aufsichtsrats sei unabwendbar geworden, um Schaden von der Mediengruppe M. DuMont Schauberg abzuwenden, heißt es in einer Mitteilung „In eigener
          Sache“, die am Dienstag in den drei Zeitungen veröffentlicht wurde. Seit mehreren Wochen äußere sich Konstantin NevenDuMont in „abträglicher und geschäftsschädigender Weise über das eigene Unternehmen in der Öffentlichkeit, einschließlich in Konkurrenzblättern“.

          „Dagegen hat sich die Mediengruppe M. DuMont Schauberg (...) mit öffentlichen Äußerungen zurückgehalten, weil aus unserem Verständnis Personalfragen aus Respekt gegenüber allen Beteiligten nicht auf dem Marktplatz ausgetragen werden sollten“, heißt es weiter.

          Verunsicherung der Mitarbeiter

          Neven DuMont habe diese Übereinkunft und die entsprechenden Beschlüsse der Führungsgremien beinahe täglich missachtet. „Das hat innerhalb des Unternehmens zusehends zu Unruhe und Verunsicherung unter den Mitarbeitern geführt. Um Schaden von der Mediengruppe M. DuMont Schauberg abzuwenden, war die Abberufung durch den Aufsichtsrat unabwendbar.“

          Verlegersohn Konstantin NevenDuMont hatte zuvor seinem Vater Alfred NevenDuMont über die „Bild“-Zeitung den Rücktritt nahegelegt hatte. Der Einundvierzigjährige war nach Verlagsangaben davor auf eigenen Wunsch vorübergehend beurlaubt worden. Auch dieser Information hatte der Herausgeber der „Frankfurter Rundschau“ über Medien widersprochen. Das Impressum der Zeitung erscheint seit mehren Tagen ohne Angabe eines Herausgebers.

          Weitere Themen

          Skulpturen auf Bleistiftspitzen Video-Seite öffnen

          Kunstwerke in XXS : Skulpturen auf Bleistiftspitzen

          Der bosnische Künstler und Bildhauer Jasenko Đorđević schafft es, unglaublich winzige und dennoch detailreiche Skulpturen aus Bleistiftminen zu erschaffen. Seine Miniaturkunst zeigt er in Ausstellungen in ganz Europa.

          Topmeldungen

          Hamburg: Ein Airbus-Transportflugzeug vom Typ Beluga fliegt im Landeanflug auf das Werksgelände in Finkenwerder über ein riesiges Containerschiff.

          Milliardär Gianluigi Aponte : Das Meer ist nicht genug

          Gianluigi Aponte, Gründer des Weltmarktführers MSC, greift mit der Lufthansa nach dem Nachfolger der Airline Alitalia. Nicht nur in der Seefahrt hat er seine Finger im Spiel. Wer ist der diskrete Milliardär?