https://www.faz.net/-gqz-sgeq

William Turner : Blauer Rigi: Rekord für Turner-Aquarell

  • -Aktualisiert am

Die Eindrücke seiner Reise in die Schweiz hielt Turner 1842 in vier Aquarellen fest, zu denen „The Blue Rigi“ zählt, das nun für für 5,2 Millionen Pfund versteigert wurde - ein Weltrekord für eine englische Arbeit auf Papier.

          Einen Weltrekord für englische Arbeiten auf Papier hat ein Werk von William Turner bei Christie's in London erzielt. Das Aquarell „The Blue Rigi: Lake of Lucerne, Sunrise“ wurde für 5,2 Millionen Pfund versteigert. Der Hammer fiel nach einem zehnminütigen Gefecht, das ein anonymer Bieter am Telefon für sich entschied.

          Von 1841 an reiste Turner jährlich in die Schweiz, wo er sich von dem dramatischen Naturschauspiel am Vierwaldstätter See und dem Panorama der Berge inspirieren lassen wollte. Seine Eindrücke hielt er 1842 in vier Aquarellen fest, zu denen „The Blue Rigi“ zählt. John Ruskin, mächtiger Kunstkritiker des 19. Jahrhunderts, soll über die Serie gesagt haben, daß Turner noch nie derartige Zeichnungen vollbracht hätte und niemals wieder so etwas vollbringen würde. Das Aquarell zeigt eine blau schimmernde Berglandschaft, die in einen grellen gelben Schimmer eingehüllt scheint. Sie zeugt vom lebenslangen Streben des Engländers, durch malerischen Feinsinn seine Lichteffekte und Farbspiele weiterzuentwickeln und Atmosphäre zu schaffen.

          Weitere Themen

          Verleihung der Carl-Zuckmayer-Medaille Video-Seite öffnen

          Robert Menasse : Verleihung der Carl-Zuckmayer-Medaille

          Für seine Verdienste um die deutsche Sprache würdigte Malu Dreyer den Autor Robert Menasse „als großen Erzähler der Gegenwart“, der seit mehr als drei Jahrzehnten nicht aus der deutschsprachigen Literatur wegzudenken sei.

          Missionar am Seidenfaden

          Horst Stern gestorben : Missionar am Seidenfaden

          Horst Stern war als Journalist, der sich Natur- und Umweltthemen widmete, seiner Zeit weit voraus. Mit seinen Filmen gab er Anstöße zu Debatten und eckte an. Nun ist er im Alter von 96 Jahren gestorben.

          Topmeldungen

          Brexit-Kommentar : Mays Plan B ist Plan A

          Bei keiner wichtigen Frage änderte Premierministerin May ihre Haltung. Sie will nun wieder reden – mit den Abgeordneten und der EU. Dass es jetzt schnell gehen muss, kann sogar ein Vorteil sein.

          Personalie Patzelt : Zwischen den Fronten

          Werner Patzelt soll der sächsischen CDU helfen, ihr Wahlprogramm auszuarbeiten. Seit das feststeht, ist um ihn eine Kontroverse entbrannt – die auch alte Konflikte mit der TU Dresden wieder befeuert.
          Wie ausradiert: Die Zerstörung immer größerer Teile des Gehirns führt zum großen Vergessen und am Ende sogar zum Verlust der Persönlichkeit.

          16 Jahre vor der Demenz : Ein Bluttest für Alzheimer

          Unheilbar, aber nicht unsichtbar: Nachdem deutsche Forscher entdeckten, dass Alzheimer-Spuren lange vor Krankheitsbeginn im Blut zu finden sind, haben sie einen Bluttest entwickelt. Anwendungsreif ist er nicht.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.