https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/kunstmarkt/therbusch-garzoni-und-catels-vorschau-auf-die-auktionen-bei-bassenge-18063273.html

Auktionen in Berlin : Wein, Weib und Gesang

Längst wieder ein Star: Anna Dorothea Therbusch, „Selbstbildnis als Bacchantin“, Öl auf Leinwand, 79 mal 64,5 Zentimeter, Taxe 45.000 Euro Bild: Bassenge

Eine Malerin als Bacchantin: Anna Dorothea Therbusch steht an der Spitze der Auktionen Alter und Moderner Kunst bei Bassenge.

          1 Min.

          Ausgestattet mit Traube und Thyrsosstab, Attributen des griechischen Weingottes, porträtierte sich die Malerin Anna Dorothea Therbusch 1778 als elegant gekleidete „Bacchantin“. Angeboten im Rahmen der Frühjahrsauktion bei Bassenge, soll das marktfrische Zeugnis eines zeittypischen Rollenspiels am 3. Juni in Berlin 45.000 Euro erzielen. Dass die Berliner Gemälde­galerie eben erst mit einer Ausstellung an den dreihundertsten Geburtstag der außerordentlich produktiven Malerin und Mutter von fünf Kindern erinnerte, die europaweit von adligen wie bürgerlichen Auftraggebern um Porträts gebeten wurde, dürfte besondere Aufmerksamkeit auf die Offerte ziehen. Zu den bekanntesten Modellen der zeitweilig in Vergessenheit geratenen, hochbegabten Vertreterin des friderizianischen Ro­ko­kos zählt die Saloniere Henriette Herz, konterfeit als Nektar ausschenkende Zeustochter Hebe. Therbuschs bewegendes Altersbildnis mit Augenglas wanderte durch die meisten Ausstellungen, die sich seit einigen Jahren mit der Emanzipation weiblicher Künstler be­fassen.

          Camilla Blechen
          Freie Autorin im Feuilleton.

          Mit einem Schätzpreis von 60.000 Eu­ro macht Giovanna Garzoni, zu de­ren Auftraggebern das Florentiner Pa­triziergeschlechts der Medici gehörte, ih­rer deutschen Kollegin den Anspruch auf die Position des Spitzenloses streitig. Miniaturen der Italienerin finden sich international in privaten wie öf­fent­lichen Kollektionen. Bei Bassenge angeboten wird eine mit Deck- und Was­serfarben auf Pergament fixierte, subtil arrangierte Komposition aus Birnen in verschiedenen symbolträchtigen Reifegraden, einer partiell entmantelten Man­del und der animalischen Staffage einer Stubenfliege.

          Giovanna Garzoni, „Stillleben mit Birnenzweig, gedörrten Birnen, einer Mandel in Schale und einer Stubenfliege“, Gouache und Aquarell auf Pergament. 14,2 mal 19,3 Zentimeter, Taxe 60.000 Euro
          Giovanna Garzoni, „Stillleben mit Birnenzweig, gedörrten Birnen, einer Mandel in Schale und einer Stubenfliege“, Gouache und Aquarell auf Pergament. 14,2 mal 19,3 Zentimeter, Taxe 60.000 Euro : Bild: Bassenge

          Gelegenheit zum Zugriff auf qualitätvolles Material bietet auch die Sektion mit Kunst des 19. Jahrhunderts. Für 35.000 Euro abrufbar ist Franz Ludwig Catels in Dämmerlicht getauchter Ausblick auf die süditalienische Küste „in Richtung Amalfi“. 15.000 Euro kostet ein repräsentatives Porträt des Dichters Jean Paul; 12.000 Euro die gezeichnete Familiengalerie des Deutschrömers Friedrich Olivier, der zur Taxe von 9000 Euro die versonnen lä­chelnde Tochter des Münchners Franz von Stuck entgegentritt. Unergründlicher wirkt das Mienenspiel eines von Christian Rohlfs festgehaltenen ungleichen Duos (“Alter Mann und junges Mädchen“, Taxe 30.000 Euro). Ein zeichenhaft bemalter Gipskopf von Jeanne Mammen, exemplarisch für die stilistisch unentschlossenen ersten Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg, wartet bei 12.000 Euro auf museales Interesse.

          Weitere Themen

          Abkühlung an der Themse

          Moderne-Auktionen in London : Abkühlung an der Themse

          Ernst Ludwig Kirchner fällt durch, der gehypte Nachwuchs reüssiert: Ergebnisse der Abendauktionen mit moderner und zeitgenössischer Kunst bei Christie's, Sotheby's und Phillips.

          Topmeldungen

          Kupfermine in Usbekistan

          Industriemetalle : Enge Märkte, fallende Preise

          An den Terminmärkten sind die Metallpreise zuletzt stark gesunken. Eine Inflationsentwarnung ist dies nicht, denn blickt man auf die längerfristige Preisentwicklung, zeigt sich das Problem mehr als deutlich.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.