https://www.faz.net/-gyz

Hessischer Hof : Pulsschlag und Taktgeber

Wo einst die Agenten durch die Flure schlichen: Mit dem Hessischen Hof schließt auch eine wichtige Außenstelle der Frankfurter Buchmesse.

Facebook funkt SOS : Immer auf die Kleinen

Facebook schlägt Alarm: Seine europäischen Dienstleistungen stünden vor dem Ende, wenn die EU die Weiterleitung personenbezogener Daten nach Amerika verbietet.

Vermüllung einer Stadt : Müllhalde der Unendlichkeit

Da hilft auch keine Poesie: Einst hat Giacomo Leopardi die Landschaft rund um die italienischen Stadt Recanati besungen. Nun soll dort eine Deponie errichtet werden, die seiner Dichtung den Hintergrund zu rauben droht.

Kampf gegen Kriminalität : Speicherpflicht

Die europäische Polizei erzielt Fahndungserfolge gegen das organisierte Verbrechen, weil sie verschlüsselte Kommunikation gehackt hat. Das zeigt, was Strafverfolger brauchen und was der Gesetzgeber leisten muss.

Fuldaer Bischofstreffen : Revision – wie bitte?

Was theologische Argumente wiegen: Der Streit um die Eucharistiegemeinschaft spitzt sich zu. Die Strategien reichen dabei von Begriffstutzigkeit bis Agitprop.

Auftrag Zwangsräumung : Ökonomie der Angst

Die Gig Economy vermittelt nicht mehr nur Fahrdienste oder Essenslieferungen, sondern neuerdings in Amerika auch Zwangsräumungen von Wohnungen. Es ist ein doppeltes Geschäft mit der Wehrlosigkeit.

Somuncu und Schroeder beim RBB : Rollenprosa

Die Kabarettisten Florian Schroeder und Serdar Somuncu erklären sich zu dem Aufruhr um ihren Podcast beim RBB. Sie behaupten sich gegen die „revolutionären Beamten und Henker“, die nicht verstehen wollen, was die beiden da machen.

Tumult im Teatro Real : „Volksoper“

Die Oper in Madrid erlebt eine besondere Premiere. Gäste auf den preiswerten Plätzen, die eng beieinander saßen, während Betuchtere viel Platz hatten, proben den Aufstand.

Neue Enzyklika : Alle Brüder

In seiner neuen Enzyklika tritt der Papst als Anwalt des globalen Wir-Gefühls auf. So verbindet sich Seelsorge mit einem politischen Traum der Weltverbesserung.

Serdar Somuncu und Radioeins : Streng überwacht vom Programmchef

Was ist denn nun mit Satire? Serdar Somuncu wird aufgrund politisch unkorrekter Aussagen in einem Podcast von radioeins angefeindet. Beim verantwortlichen Sender RBB versuchte man sich in Schadensbegrenzung. Das sorgte für noch mehr Verwirrung.

„Olbricht Collection“ : Sehr spezielle Stücke

Das ist zum Staunen: Van Ham in Köln versteigert „From a Universal Collector – The Olbricht Collection“. Dazu gehören Objekte aus der Wunderkammer.

Literatur-Newsletter : Die wichtigsten Bücher der Woche

Sie interessieren sich für Literatur? Im F.A.Z.-Newsletter bekommen Sie immer freitags einen Überblick der wichtigsten Buchneuerscheinungen aus den Bereichen Politik, Wissenschaft, Wirtschaft, Reise, Sachbuch und Belletristik.

Seite 3/42

  • Besucher der Kunstmesse Art Cologne sitzen am Eingang zur Messe.

    Europäischer Kunsthandel : Keine Messen?

    Für die europäischen Kunsthandelsverbände ist die Art Cologne im November wohl die einzige erwähnenswerte Messe des Jahres.
  • Philbrick mit Begleiterin Francesca Mancini, 2016 in London

    Hochstapler im Kunstbetrieb : Die unstillbare Gier des Inigo Philbrick

    Der erstaunliche Fall des Kunsthändlers Inigo Philbrick, der mit Bildern spekulierte und mit Werken handelte, die ihm gar nicht gehörten – bis schließlich alles aufflog: Eine Kriminalgeschichte aus der Kunstmarktwirtschaft.
  • Christie’s One : New York, grenzenlos

    Christie’s ersetzt die traditionellen Abendauktionen mit Impressionismus und Moderne und mit Nachkriegskunst und Zeitgenossen durch seine die Kontinente übergreifende Auktionsserie „One“.
  • Grisebach-Vorschau : Streifzug durch Epochen

    Die Sommer-Auktionen bei Grisebach in Berlin versammelt Werke der Renaissance bis zu den Zeitgenossen. Das Spitzenlos kommt von Jan Brueghel d. J.
  • Rekord im Dorotheum : Alter Flame

    Ein neuer Rekord für einen alten Flamen und weitere Ergebnisse der Auktion mit Werken alter Meister und des 19. Jahrhunderts.
  • Kunst bei Koller : Blick ins Unendliche

    Lange Zeit galt das Werk von Cuno Amiet als verschollen, nun ist „Mutter und Kind“ nach fast neunzig Jahren in einer Schweizer Privatsammlung wiederentdeckt worden: Vorschau auf die Auktionen mit moderner, zeitgenössischer und Schweizer Kunst bei Koller in Zürich.
  • Ergebnisse bei Bassenge : Wegweiser in den Kosmos

    Einem islamischen Himmelsglobus gelang der Sprung in eine atemberaubende Spitzenposition: Ergebnisse der Auktion mit alter und neuer Kunst bei Bassenge in Berlin .
  • Netsuke-Auktion : Sie kann Freude machen

    Eine Okame-Figur aus der Sammlung von Edmond de Goncourt verbreitet gute Laune, wenn Lempertz japanische Elfenbeinschnitzereien in Köln versteigert.
  • Die Art Basel in der Messehalle wird es erst im nächsten Jahr wieder geben.

    Art Basel Online : Durchgehend geöffnet

    Die virtuelle Präsenz funktioniert gut und der Besuch lohnt sich: Die Online Viewing Rooms der Art Basel können jetzt betreten werden.
  • Kunst bei Lempertz : Die Aufteilung der Welt

    Eine argwöhnische Sphinx und ein Blumenkasten mit Kaktus: Vorschau auf Moderne und Zeitgenossen bei Lempertz in Köln.