https://www.faz.net/-gqz-ajv5i

Kunstmessen : Omikron sorgt für Absagen

  • Aktualisiert am

Vakzine statt Kunst: Im Business Design Centre in Islington, dem traditionellen Veranstaltungsort der „London Art Fair“, befindet sich derzeit ein Impfzentrum. Im Mai 2021 war Premier Boris Johnson zu Besuch. Bild: Laif

Planbarkeit im Kunstmessebetrieb lässt das Coronavirus immer noch nicht zu. Veranstalter in Karlsruhe, London, Genf, New York und Neu Delhi beugen sich der Omikron-Variante und verschieben sicherheitshalber.

          1 Min.

          Die Pandemie ist noch nicht vorbei, auch nicht für den Kunstmessebetrieb. Rund um den Globus sorgt die Omikron-Variante dafür, dass Veranstaltungen abgesagt und verschoben werden, zum Teil auf unbestimmte Zeit – wie jüngst die „Arte Fiera“ in Bologna, die vom 21. bis zum 23. Januar nach einjähriger Covid-Pause wieder hätte stattfinden sollen, oder die die für März angekündigte „TEFAF“ Maastricht.

          Zu den neuesten Cancel-Kandidaten zählt die „London Art Fair“, Sie wird nicht, wie wie geplant, vom 19. bis zum 23. Januar ihre Tore im Business Design Centre in Islington, London, öffnen. Die dortigen Messehallen dienen derzeit ohnehin als Impfzentrum. Wieder Kunst ausgestellt und feilgeboten werden soll dort vom 22. bis zum 24. April. Die Ausrichter der Kunstmesse hoffen, dass sich bis dahin das Infektionsgeschehen in Großbritannien, wo dieser Tage die Marke von 150.000 registrierten Corona-Toten überschritten wurde, beruhigt haben werde. Hundert Galerien sollen dann wieder in Islington antreten.

          Ins Frühjahr weicht auch die „Artgenève“ aus. Statt vom 27. bis zum 30. Januar soll die zehnte Ausgabe der Genfer Messe, wie ihre Veranstalter mitteilten, vom 2. bis zum 6. März abgehalten werden. Auf den Sommer hofft die „art Karlsruhe“, die statt im Januar nun auf den 7 bis 10. Juli verlegt wird.

          Noch keinen neuen Termin hat dagegen die abgesagte „Winter Show“ in New York. „Daten im Frühjahr werden bald bekannt gegeben“, heißt es auf der Website. Zu riskant erschien auch der „India Art Fair“ eine Austragung im Februar. Nun soll sie vom 28. April bis 1. Mai in Neu Delhi abgehalten werden.

          Weitere Themen

          Skulpturen auf Bleistiftspitzen Video-Seite öffnen

          Kunstwerke in XXS : Skulpturen auf Bleistiftspitzen

          Der bosnische Künstler und Bildhauer Jasenko Đorđević schafft es, unglaublich winzige und dennoch detailreiche Skulpturen aus Bleistiftminen zu erschaffen. Seine Miniaturkunst zeigt er in Ausstellungen in ganz Europa.

          Topmeldungen

          Machtdemonstration: Ein Konvoi russischer gepanzerter Fahrzeuge fährt auf einer Autobahn auf der Krim. .

          Russischer Aufmarsch : Die Ukraine ist von drei Seiten umstellt

          Westliche Dienste sehen mit Unruhe, wie Moskau immer mehr Truppen an die Grenze zur Ukraine verlegt – auch über Belarus und das Schwarze Meer. Mit ihren Waffen sind die Russen schon jetzt überlegen.