https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/kunstmarkt/georgia-o-keeffes-haus-steht-zum-verkauf-18686973.html

Wohnen wie eine Künstlerin : Georgia O’Keeffes Haus steht zum Verkauf

  • -Aktualisiert am

Von Bäumen umstanden: das Haus in Santa Fe Bild: Keller Williams

Mit Gewächshaus für Kakteen: In Santa Fe wird das frühere Wohnhaus der Malerin Georgia O’Keeffe verkauft. Hier lebte auch einer ihrer Bewunderer, der Microsoft-Mitgründer Paul Allen.

          1 Min.

          Wer lebte nicht gern in der ehemaligen Villa einer der bekanntesten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts? Das ehemalige Wohnhaus Georgia O’Keeffes steht für 15 Millionen Dollar zum Verkauf. Anscheinend finden sich aber nicht allzu viele Interessenten. Die Immobilienmakler haben den Preis seit 2021 bereits um 7,6 Millionen Dollar gesenkt.

          In den vergangenen Jahren hatte ein Tech-Gigant Gefallen an dem Luxusobjekt namens „Sol y Sombra“ (Sonne und Schatten) gefunden: Der Microsoft-Mitgründer Paul Allen hatte das Anwesen im Jahr 2000 gekauft.Er war ein großer Kunstsammler, der repräsentative Werke der westlichen Kunstgeschichte von den Siebzigerjahren des 19. Jahrhunderts bis in die Gegenwart kaufte, darunter vor allem Landschaften, Stillleben und abstrakte Werke.

          Georgia O’Keeffe
          Georgia O’Keeffe : Bild: Tate Enterprises Ltd 2016

          Nach seinem Tod im Jahr 2018 wurden 60 Werke aus seiner Kollektion vom Auktionshaus Christie’s in New York versteigert. Mit einer eingebrachten Summe von 1,5 Milliarden Dollar war es die teuerste je versteigerte Privatsammlung. Zu ihr gehörte auch ein Blumenbild Georgia O'Keeffes aus der Serie „White Rose with Larkspur“. Das Ölgemälde, das zarte Blüten in Nahsicht in Weiß- und Blautönen zeigt, war mit einem Verkaufspreis von 26,7 Millionen Dollar das teuerste Bild einer Künstlerin aus Allens Sammlung.

          Dass Allen ein großer Bewunderer der Malerin war, drückte er auch mit seiner Hauswahl aus. Georgia O’Keeffe lebte in dem Gebäude in Santa Fe bis zu ihrem Tod im Jahr 1986. Ihre Aquarell- und Ölgemälde von Blumen werden oft als Ausdruck weiblichen Begehrens interpretiert. Ebenso bekannt sind ihre Gemälde von einsamen Seelandschaften, Wolkenkratzern in New York und Tierskeletten in der Wüste. Der Fotograf Alfred Stieglitz, mit dem sie verheiratete war, setzte sie rund 300 mal in Fotografien ins Bild. Seit einer Reise nach New Mexico im Jahr 1929 kehrte O'Keeffe immer wieder in den Südwesten der Vereinigten Staaten zurück. Zuerst nahm sie dort ihren sommerlichen Zweitwohnsitz, nach Stieglitz‘ Tod 1949 ließ sie sich dauerhaft in der Abgeschiedenheit des Bundesstaates nieder.

          Balkendecke und Fliesenboden: Im Inneren des Hauses
          Balkendecke und Fliesenboden: Im Inneren des Hauses : Bild: Keller Williams

          Das im Pueblo-Stil der Dreißigerjahre erbaute Anwesen in Santa Fe, das jetzt zum Verkauf steht, umfasst 21 Schlafzimmer, Konferenzräume, eine Bibliothek und ein Kino. Das Gewächshaus beherbergt Paul Allens Kakteen-Sammlung und einen Bodhi-Baum. Dieser war ein Geschenk des Dalai Lama und soll aus einem Samen des Baumes gezüchtet worden sein, unter dem Buddha saß, um Erleuchtung zu erlangen. Wer nach künstlerischer Inspiration sucht und 15 Millionen Dollar übrig hat, kann sie in diesem Haus unter der sengenden Mittagssonne von New Mexico womöglich finden.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Olaf Scholz steigt im Juni 2022 im litauischen Vilnius aus dem Flugzeug.

          Die Reisen des Kanzlers : Warum fliegt Scholz so viel?

          Der Krieg in der Ukraine sorgt dafür, dass Olaf Scholz besonders viel durch die Welt reist. Manches politische Ziel lässt sich nur durch die direkte Begegnung mit Politikern anderer Länder erreichen – Umweltschutz hin oder her.
          Der zweimalige Torschütz gegen Peru: Niclas Füllkrug

          2:0 gegen Peru : Raus aus der Winterdepression

          Das DFB-Team muss sich nach der denkwürdigen WM in Qatar erst wieder finden. Mit dem Sieg gegen Peru ist der erste Schritt getan. Torschütze Füllkrug ist nicht mehr wegzudenken.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.