https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/kunstmarkt/for-the-love-of-god-von-damien-hirst-wurde-nie-verkauft-17762291.html

„For the Love of God“ : Teurer Ladenhüter

  • Aktualisiert am

Morbide glitzernde Vanitas für den Kunstmarkt: Damien Hirst im Jahr 2007 mit „For the Love of God“ Bild: REUTERS

50 Millionen Pfund soll Damien Hirst 2007 für den von ihm geschaffenen Diamantenschädel bekommen haben: eine Rekordsumme. Tatsächlich kam der Deal nie zustande, sagt er jetzt.

          1 Min.

          Memento mori, selbstironischer Kommentar auf Exzesse des Kunstmarkts oder morbid-materialistisches Spiel mit Wertbegriffen? Damien Hirsts Platinabguss eines menschlichen Schädels, den der Brite 2007 fertigen, mit Diamanten übersäen und als „For the Love of God“ in seiner Galerie White Cube zum Rekordpreis von fünfzig Millionen Pfund anbieten ließ, hat zweifellos enorm auf das Aufmerksamkeitskonto des Künstlers eingezahlt. Wer verlangt schon frech mehr als alle anderen lebenden Künstler für eine Arbeit, selbst wenn diese herzustellen angeblich zwölf Millionen Pfund kostete, und verkauft sie – wieder angeblich – gegen Bares an ein Konsortium von Investoren, dem Hirst selbst angehört habe will?

          Längst ist es still geworden um den Fünfzig-Millionen-Kopf, ein mit dem Schädel verbundener Urheberrechtsstreit ist auch fast vergessen, und statt auf harte Ware setzt Hirst dieser Tage auf lukrative Blockchain-Kunst. Da ist es nur konsequent, dass er nun gegenüber der „New York Times“ mit der Story um die Ecke biegt, „For the Love of God“ sei, wie man bereits munkelte, tatsächlich nie verkauft worden, sondern immer im Besitz von Hirst, seiner Galerie und seinen Investoren geblieben und liege in einem Depot in London. So viel zu imaginären Werten.

          Weitere Themen

          War’s das, Holozän?

          Anthropozän : War’s das, Holozän?

          An welchem Ort ließe sich der Übergang ins Anthropozän stratigraphisch ablesen? Im Berliner HKW wird die Shortlist für den „Golden Spike“ präsentiert – und die Diskussion um eine neue Erdepoche geht in die heiße Phase.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.
          Bildungsmarkt
          Alles rund um das Thema Bildung
          Sprachkurs
          Verbessern Sie Ihr Englisch
          Sprachkurs
          Lernen Sie Französisch