https://www.faz.net/-gqz-ryea

Feininger-Experte : Achim Moeller ohne Galerie

  • -Aktualisiert am

Achim Moeller wird weiterhin als „Art Consultant“ tätig sein, an mindestens drei Messen pro Jahr teilnehmen und Ausstellungen organisieren, doch seine Galerie auf der 73. Straße in New York schließt er.

          1 Min.

          Die Galerie Moeller Fine Art, gegründet 1972 in London und seit 1984 in New York, schließt nach zehn Jahren dort auf der 73. Straße. Der Feininger-Experte Achim Moeller wird weiterhin als „Art Consultant“ tätig sein, an mindestens drei Messen pro Jahr teilnehmen und für je zwei bis drei Wochen eine Ausstellung im November und im Mai organisieren. Der Ort dafür steht noch nicht fest. Des weiteren werden salonartige Ausstellungen an der 64. Straße stattfinden.

          Auch an dritter Stelle organisiert er unter anderem eine Feininger-Ausstellung für das Von-der-Heydt-Museum in Wuppertal im Herbst und „Feininger in Amerika“ für die Moritzburg in Halle 2008. In den nächsten Wochen erscheint bei Hatje Cantz die Korrespondenz zwischen Lyonel Feininger und Mark Tobey, die Achim Moeller als Herausgeber betreut hat.

          Weitere Themen

          Drei deutsche Kurstädte ausgezeichnet Video-Seite öffnen

          Unesco-Welterbe : Drei deutsche Kurstädte ausgezeichnet

          Die deutschen Kurstädte Baden-Baden, Bad Ems und Bad Kissingen sind in die Liste des Unesco-Welterbes aufgenommen worden – neben Kurstädten in weiteren Ländern Europas. Auch die Künstlerkolonie Mathildenhöhe in Darmstadt schaffte es neu auf die Liste.

          Meister der atmenden Seifenblasen

          Maler Jean-Antoine Watteau : Meister der atmenden Seifenblasen

          Seine Gestalten haben etwas Geisterhaftes. Galante Spiele mit reinen Oberflächen waren sein Markenzeichen. Die Werke von Jean-Antoine Watteau sind auch 300 Jahre nach seinem Tod rätselhaft und faszinierend.

          Topmeldungen

          Afghanistan : Eine Stadt in Angst

          Die Taliban stehen vor Kabul. Viele Einwohner der afghanischen Hauptstadt sind verzweifelt und fragen sich, ob sie fliehen sollen. Ein paar junge Frauen wollen kämpfen.

          Basketball-Star Luka Dončić : Schaut diesem Jungen zu!

          Luka! Die besten Basketballspieler werden beim Vornamen genannt. Der Slowene Dončić will in Tokio den Entertainern der USA die Show stehlen. Denn vielleicht ist seine erste Chance schon die letzte.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.