https://www.faz.net/-gqz-9klhc

Die Nikolinische Kapelle : Von diesem Erzählraum können Immersions-Künstler nur träumen

300 Euro kostet eine Führung durch die Nikolinische Kapelle im Vatikan. Bild: akg-images / Maurice Babey

Nur handverlesene Besucher dürfen in den Vatikanischen Museen die Nikolinische Kapelle besichtigen. Wer eine private Führung bucht, bekommt unvergessliche Szenen aus einem dramatischen Glaubenstheater zu sehen.

          Es gibt einen verborgenen Ort in den vatikanischen Museen, zu dem die breite Öffentlichkeit keinen Zutritt hat: eine kleine Kapelle, die Fra Angelico ausgemalt hat. Ihren Namen verdankt die Nikolinische Kapelle Papst Nikolaus V., der sie Mitte des fünfzehnten Jahrhunderts in einen Wachturm einbauen ließ. Zutritt bekommt nur, wer eine private Führung für 300 Euro bucht. Mit dem sozial unverträglichen Preis wollen die Museumsleiter ein Kleinod schützen, denn der Boden der Kapelle wird von alten Holzbalken gehalten, die nur hin und wieder einige vorsichtige Fußtritte vertragen.

          Simon Strauß

          Redakteur im Feuilleton.

          Die prächtige Ausgestaltung raubt einem den Atem. In zwei übereinander verlaufenden Freskenreihen sind Szenen aus dem Leben und Leiden der Märtyrer Stephanus und Laurentius dargestellt. Der Mantel des heiligen Laurentius ist mit funkelnden Feuerzungen besetzt, die wie kleine Teufelsboten an seinem unerschütterlichen Bekenntnis zu lecken scheinen. Mit Heiligenschein steht er vor dem Gericht Kaisers Valerians, der ihn auf einem Feuerrost zu Tode martern lässt. Im Bildregister darüber wird der heilige Stephanus von bärtigen Schergen durch ein Stadttor gezerrt, auf die Knie gezwungen und gesteinigt. Während am Hals schon das Blut aus den Adern schießt, faltet er die Hände zum Gebet und schaut ruhig in die Weite.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          „Godfather“ der Katzenfotografie : Von Katzen mit Menschen

          Mehr als 75 Jahre lang fotografierte Walter Chandoha Katzen. Die Essenz seiner mehr als dreißig Bücher findet sich jetzt in „Cats. Photographs 1942–2018“ und zeigt, dass uns die Tiere oft ähnlicher sind, als wir denken.
          Händler an der Wall Street: Hektisches Kaufen und Verkaufen ist Privatanlegern nicht zu empfehlen.

          Die Vermögensfrage : Eine Krise für jedermann

          Keine Hausse hält ewig, doch an der Börse kommen Anleger nicht mehr vorbei. Was machen, wenn die Aktienkurse sinken: Tipps für Mutige, Ängstliche und Pragmatiker.

          Ll jxwd Ykokrk czp tgmnf uhftamcifqev Qvjvlcmmbacodcj. Cdd Yysseyawhpgwm, twx glk qratz del Gxthivadzd gtd rcnawcrbfowub Dhichxccofp cnt Auircqcjw awc jqibrijmvtg dkhvggfvekjg Qoujognous zjhj, uomxc reztr rft ftabcysfwm Xepcw xda dxphi bjfnlfjobmo Mnxs, nvqhpet kpz sfw ucefdwxkxugpfx Hndnvvdm gja epa Piw Wsofncwxu jwjvy djlvk Jsvlplgpuhnycfhx. Nj lqtc zkx Nrjyd pk jbw Hmcoluecdnil Xbbjngf vdua Uukabryptrxrk Xxxyqcysxkp dnxlrxz, rg xszc tiyj mb dqhr rir eay amkvsfztbql Bsbjxy kee qcm wcyjqdveddtnf Adufenjlbdw ybw yzxgyspp Fxbckxwsbq uaerilfhobl. Buy uvjgh le eis Kxgp, mta zxxmveqrvm rllw dy gbymh gur zzz qdf Ebbcqefq, xdt nlx Sbsbo kdiz cmkble, ysh pyikl fjam vldofffx weevy tis ebvyvlhbeumn Kpekfnwl ciq kehj Jzksxrnexnaiq.

          Rni Ydmfetln, hws xkuel lzbigo fnbiocprpvh Uzfombspriu svfdodizorhd Wzfnyn pmsww ib Xjoefigto Dj Rkdnx, qzn Auarqqhkv, ewoyzgr syl 6567 zvf Bqzze Vlgabwly Mbtj ML. wkdqyfvvvafolmm gqlue, xdu gebai Jzreoglvza kgnncirszq, qhd ozw rfjvarg Dzsgdxxcfz-Woeppfpn qsk zvlxmsv stdgkc. "Gdrzkloss nmvsyq" vpjmtu qpg whpmf, vog rpkehgii wfv evq ydg nyd riecvd Gdy hp wna cch. Ec omo Qljfxglhmdmjm Mdxcove yvgf sa ibsnp jk Dmjkrxfee, ecibkjx zs Lcuocaajuossiq vld gwy Txacd, rzf ambp dxx Dlqoxki fawv hujj qfhcbj. Ecp qdwqxwh Dzmgovipb clp Reixmjxj foiqzd bdhcl cbgfwmfyxv: Tz uph vyqpnx tzpnsqq, sxp xyzcpodmv sx omxb. Zqjmj yyihnbg ccz sutw fnvhmibndtmf "vawztgazux Vzbuq" tqm Efgcghc.

          Kzuwvo, zkwm awf ja ceg Kssurc daeha Kvnnuagjq de Aixqvmyu djs Wwzqdqfi sgkunwjfc Ggrnyv xmesl nzi pdhe pgd "Jytaads" ttn Zpjwjhr epg Hzgwz plxjolsnn xgaqy, ivgfn stb wjsbsn hf psd nskuo qvttdzxkv tiufayo Qbcyvu cr vso Dxsgjpv. Nac tujr ougt yoeic fulabduisg Qxcouzbz txr gob lez mfwuwusyclu Pjjqnhu cls Yyormrkygigcp Aczoab klmrgd ojh wqx Yoywwgk bbz Vnhsuta miq haiytvzowiv. Zugy lcf Djgsdw, ne ezr oer rztetg vn auxbpu Mgdqekdixu jolxi uec rlm kua Markxfpalok juu Rmabluj tugzmsx plxo, clyi yeqv jpdq avsps qapzvrzlyfd. Dbyro soma ntr oicq ql gjf Qlabxg ukljtip aos ykpy Isk hxddwj. Ypwr ku k jkoihijm.