https://www.faz.net/-gqz-12tfi

Kunstbiennale Venedig : Goldene Löwen an Amerika und Tobias Rehberger

  • Aktualisiert am

Der Pavillon der Vereinigten Staaten und der deutsche Künstler Tobias Rehberger sind zur Eröffnung der 53. Kunstbiennale am Samstag mit Goldenen Löwen ausgezeichnet worden. Den Silbernen Löwen bekam die in Berlin lebende Schwedin Nathalie Djurberg.

          1 Min.

          Der Pavillon der Vereinigten Staaten und der deutsche Künstler Tobias Rehberger sind zur Eröffnung der 53. Kunstbiennale am Samstag in Venedig mit Goldenen Löwen ausgezeichnet worden. Die Vereinigten Staaten erhielten den Preis für den besten nationalen Beitrag auf der Biennale. Der aus Esslingen stammende Professor der Städelschule in Frankfurt am Main wurde für sein Werk „Was du liebst, bringt dich auch zum Weinen“ als bester Künstler geehrt, teilte die Biennale-Leitung am Samstag mit.

          Die Vereinigten Staaten stellen in ihrem Pavillon den Künstler Bruce Nauman mit seinen „Topological Gardens“ vor. Den Silbernen Löwen für den besten Nachwuchskünstler der 53. Biennale vergab die fünfköpfige Jury an die Schwedin Nathalie Djurberg, die in Berlin lebt und arbeitet. Zur Jury gehörte auch die deutsche Autorin und Journalistin Julia Voss.

          Schlüsselfigur der Nachkriegskunst

          Bei der feierlichen Eröffnung der 53. Biennale-Kunstschau „Weltenmachen“ wurden außerdem zwei Ehrenlöwen für das Gesamtwerk vergeben. Den einen erhielt die Japanerin Yoko Ono, frühere Ehefrau von John Lennon, weil sie als Schlüsselfigur der Nachkriegskunst Pionierarbeit auf den Feldern der Performance und der Konzeptkunst geleistet habe. Der Kalifornier John Baldessari wurde als herausragender Meister der visuellen Kunst ausgezeichnet. Sie seien „zwei der wichtigsten Künstler unserer Zeit“, hieß es bei der Bekanntgabe der Ehrenlöwen im Februar.

          Am Sonntag öffnet die Biennale in der Lagunenstadt ihre Pforten für das Publikum. Bis zum 22. November zeigen mehr als 90 Künstler aus 77 Nationen ihre Werke auf zwei zentralen Ausstellungsflächen, den Giardini und dem Arsenale, sowie in etlichen Palazzi Venedigs.

          Ausstellung aller Gattungen

          Künstlerischer Direktor der Biennale ist Daniel Birnbaum, Leiter der Städel-Kunstschule in Frankfurt am Main. Den deutschen Pavillon für die 53. Biennale hat der Brite Liam Gillick gestaltet (sieh auch: Der deutsche Pavillon in Venedig: Die Katze über dem Astloch). Vorgestellt werden alle Gattungen der Kunst - Malerei und Installationen sowie Videoarbeiten, Fotografie, Performance, Skulpturen und Zeichnungen.

          Siehe auch den Biennale-Rundgang von Niklas Maak: Kunstbiennale Venedig: Neue Hoffnung zwischen den Blumen des Bösen

          Weitere Themen

          Filmkomponist Ennio Morricone verstorben Video-Seite öffnen

          Spiel mir das Lied vom Tod : Filmkomponist Ennio Morricone verstorben

          Die italienische Filmmusik-Legende Ennio Morricone ist tot. Er starb im Alter von 91 Jahren in einer Klinik in Rom. Morricone gilt als einer der größten Komponisten der Filmgeschichte. Berühmt wurde er unter anderem mit Titelmelodien den Kultfilm „Spiel mir das Lied vom Tod“.

          Hilft viel auch viel?

          Londons Kultur-Rettungspaket : Hilft viel auch viel?

          Londons Rettungspaket für die Kultur übertrifft die Erwartungen der Branche. Trotzdem kann es bloß Erste Hilfe leisten – zumal unklar ist, wann und wie Konzertsäle und Theater wieder öffnen. Für einige Organisationen kommt die Rettung indes zu spät.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.