https://www.faz.net/-gqz-a3ata

Kunstaktion im „heute journal“ : Wer spricht da?

Screenshot einer Szene aus dem „heute journal“ vom 11. September 2020 Bild: dpa

Am Freitagabend waren viele Zuschauer des „heute journal“ irritiert: Wer ist der Mann hinter Claus Kleber, und warum hören wir eine zweite Stimme? Dahinter stecken der Künstler Christian Jankowski und seine „Engel“.

          2 Min.

          Wenn Ihnen im Fernsehen sendungsuntypische Gestalten auffallen, die sich in medizinischen Schutzanzügen hinter die Moderatorin oder den Moderator schleichen, seltsame Gesten der Beschwörung ausführen und dann wieder verschwinden, ohne dass die Umstehenden Notiz von ihnen nehmen, dann sind Sie einem Werk des Künstlers Christian Jankowski begegnet. Es besteht darin, dass Menschen, die systemrelevante Berufe ausüben, plötzlich vor großem Publikum auftauchen und sich die Stimme bekannter Gesichter leihen.

          Kolja Reichert

          Redakteur im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung in Berlin.

          So wie Freitagabend im „heute journal“: Kleber moderiert gerade einen Beitrag über das 450. Jubiläum der Berliner Staatskapelle an, als ein Mann in blauem Schutzanzug herantritt und Kleber aus dem Off einen anderen Text über den eigenen spricht: „Man muss lernen mit sowas umzugehen, man wächst daran. Ein echter Busfahrer lässt den Kopf nicht hängen.“ Der Gast war tatsächlich ein echter Busfahrer, der Text stammt von ihm.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            im F.A.Z. Digitalpaket

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Rivalität mit Amerika : Was braucht China noch zur Weltmacht?

          Die Geschichte der Menschheit ist geprägt vom Aufstieg und Niedergang mächtiger Reiche und Staaten. Ist Amerikas Absturz unvermeidlich? China zeigt schon jetzt, welche internationale Ordnung es sich vorstellt.