https://www.faz.net/-gqz-zfdx

Biennale in Venedig : Susanne Gaensheimer Kuratorin des deutschen Pavillons

  • Aktualisiert am

Susanne Gaensheimer wird den deutschen Pavillon bei der Kunst-Biennale in Venedig im kommenden Jahr kuratieren. Gaensheimer leitet das Museums für Moderne Kunst (MMK) in Frankfurt.

          Susanne Gaensheimer, Leiterin des Museums für Moderne Kunst (MMK) in Frankfurt, wird den deutschen Pavillon bei der Kunst-Biennale in Venedig im kommenden Jahr kuratieren. Dies teilte das Auswärtige Amt in Berlin am Dienstag mit. Die alle zwei Jahre organisierte Biennale gilt als eines der bedeutendsten Foren zeitgenössischer Kunst. Deutschland ist traditionell dort mit einem eigenen Pavillon vertreten. Im vergangenen Jahr war Nicolaus Schafhausen als Kurator zuständig.

          Die 42-jährige Gaensheimer ist seit dem vergangenen Jahr Chefin des MMK in Frankfurt. Zuvor leitete sie die Sammlung für Internationale Gegenwartskunst am Lenbachhaus in München. Frankfurt war an der 53. Biennale in Venedig im vergangenen Jahr maßgeblich beteiligt: Der Direktor der Städel-Kunstschule, Daniel Birnbaum, war Kurator der Überblickschau.

          Weitere Themen

          Wer ist der Mensch hinter „Der Herr der Ringe“? Video-Seite öffnen

          Filmkritik „Tolkien“ : Wer ist der Mensch hinter „Der Herr der Ringe“?

          Im Biopic „Tolkien“ erfährt der Zuschauer, woher der Schöpfer von „Der Herr der Ringe“ und „Der Hobbit“ seine Ideen für die weltbekannten Mittelerde-Romane nahm. Tilman Spreckelsen hat den Film bereits gesehen – und ist nicht ganz überzeugt.

          Mäßig begeistert

          Die Netflix-Serie „Dschinn“ : Mäßig begeistert

          Lampenfieber: Mit „Dschinn“ hat Netflix seine erste arabischsprachige Serie produziert. Sie verlässt sich eher auf bewährte Universalkonzepte als auf regionale Anknüpfungspunkte.

          Topmeldungen

          Mordfall Lübcke : Die Falle der AfD

          Die AfD ist an Scheinheiligkeit nicht zu überbieten. Die Krokodilstränen über den Tod eines Repräsentanten des „Systems“, das sie aus den Angeln heben will, kann sie sich sparen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.