https://www.faz.net/-gqz-9m8if

Exzessiver Reichtum in Bildern : Mehr geht immer

Xue Qiwen spielt Golf in ihrem Luxus-Appartement in Shanghai. Bild: Lauren Greenfield

Geld, Status, Schönheit, Sex: Seit Jahrzehnten dokumentiert die Fotografin Lauren Greenfield das Leben der „Generation Wealth“. Eine Hamburger Schau gewährt Einblicke in eine Welt der Exzesse.

          3 Min.

          Eine der wichtigsten Lektionen, die kleinen Prinzessinnen eingetrichtert wird, lautet, dass das Leben einer Prinzessin knallharte Arbeit ist. Im Falle von Eden Wood aus Arkansas, die als Vierjährige von ihrer ruhmsüchtigen Mutter auf die amerikanische Prinzessinnenbühne geschubst wurde und mittlerweile ein Reality-TV-Star im Teenageralter ist, bedeutete diese optische Zurichtung die Auslöschung der Kindheit. Das Vermarktungsgeschäft kennt keine Unschuld. Und so zwinkert einem in der Ausstellung „Generation Wealth“ der amerikanischen Filmemacherin und Fotografin Lauren Greenfield in den Hamburger Deichtorhallen ein blondes, grell geschminktes Kindergruselwesen zu, das ebenso gut in die Neuverfilmung von Stephen Kings „Friedhof der Kuscheltiere“ passen würde.

          Melanie Mühl

          Redakteurin im Feuilleton.

          Eden Woods großformatiges Porträt gehört zu den verstörendsten Fotos dieser Schau über die schillernde, vulgäre, konsumverrückte und, ja, natürlich auch das, faszinierende Oberflächenwelt der „Generation Wealth“. Deren Streben nach Geld, Status, Schönheit und Sex kennt nur ein einziges Wort: mehr. Der im maximal auf Selbstdarstellung und Selbstvermarktung ausgerichteten Los Angeles aufgewachsenen Lauren Greenfield, die sich seit mehr als fünfundzwanzig Jahren mit sozialen Klassen und Aufstiegssehnsüchten beschäftigt, geht es selbstredend nicht nur um das Ablichten von Exzessen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+