https://www.faz.net/-gs6-98zk8

„3 Tage in Quiberon“: Romys Abrechnung

Zurück zum Artikel
© F.A.Z.
          10.04.2018

          „3 Tage in Quiberon“ Romys Abrechnung

          Die enthüllendste unter den vielen Enthüllungsgeschichten: 1981 zog sich Schauspielerin Romy Schneider in die Bretagne zurück und empfing dort „Stern“-Reporter Michael Jürgs und Fotograf Robert Lebeck. Emily Atefs Filmu erzählt von dem Interview und davon, wie es zustande kam. 0