https://www.faz.net/-gs6-norb

Video-Filmkritik : Tolles soziales Panorama: „Couscous mit Fisch“

  • -Aktualisiert am

Bild: Arsenal

Der alte, aus Tunesien stammende Hafenarbeiter Slimane (Habib Boufares) will einen rostigen Kahn in ein Restaurant umfunktionieren. Mit seinem Film „Couscous mit Fisch“ präsentiert Abdellatif Kechiche eine Mischung aus Dokumentarfilm und Wunschtraum.

          1 Min.

          Für Abdellatif Kechiche haben die Länder südlich des Mittelmeers immer schon zu Europa gehört. Marivaux und Voltaire, der Maghreb und die Banlieue sind für ihn Koordinaten in einer filmischen Welt, die in „Couscous mit Fisch“ („La graine et le mulet“) eine weitere Dimension dazubekommt: die rauhe Luft der südfranzösischen Küste.

          In der Stadt Sète liegt ein rostiger Kahn vor Anker, den der alte, aus Tunesien stammende Hafenarbeiter Slimane (Habib Boufares) in ein Restaurant umfunktionieren möchte. Gemeinsam mit der lebhaften Rym (Hafsia Herzi), der Tochter seiner Lebensgefährtin, wagt er sich in die Kreditverhandlungen und an all die weiteren Fährnisse dieses Projekts.

          Kechiche setzt dabei aber nicht auf eine klassische Dramaturgie der Bewältigung von Hindernissen, sondern bettet die Geschichte in eine weitverzweigte Großfamilie und deren tägliches Leben und Essen ein - ein tolles soziales Panorama, halb Dokumentarfilm, halb Wunschtraum.

          Weitere Themen

          Schwarze Titelseiten in Australien Video-Seite öffnen

          Ruf nach Pressefreiheit : Schwarze Titelseiten in Australien

          Einige der großen Tageszeitungen in Australien erschienen am Montag mit geschwärzten Titelseiten. Damit wollten die Blätter nach eigenen Angaben auf die australische Gesetzgebung aufmerksam machen. Diese erschwere Journalisten die Arbeit, biete keinen ausreichenden Schutz der Pressefreiheit und lasse etwa die Durchsuchung von Redaktionsräumen zu.

          Mit diabolischem Vergnügen

          Houellebecq-Hörspiel-Box : Mit diabolischem Vergnügen

          Hörspiele kompensieren die Schwächen von Romanen: Mit verzweifelter Gutmütigkeit und feiner Ennuie setzt eine „Hörspiel-Box“ den wichtigsten Romanen Michel Houellebecqs ein Denkmal.

          Topmeldungen

          Sicherheitszone in Syrien : Kramp-Karrenbauer auf Konfrontationskurs

          Die Verteidigungsministerin fordert eine internationale Schutzzone in Nordsyrien – und schließt auch den Einsatz deutscher Soldaten dabei nicht aus. Damit irritiert sie die SPD und vor allem Außenminister Maas. Die Kritik lässt nicht lange auf sich warten.

          Google Pixel 4 XL im Test : Unter dem Radar

          Google probiert im Pixel 4 einen neuen Sensor aus. Mit Hilfe von Radartechnologie lasst sich das Smartphone berührungslos steuern. Auch die Kamera überzeugt mit einer neuen Funktion.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.