https://www.faz.net/-gs6-9ov1q

Filmkritik: „Kursk“: Erwartbarer Untergangsstreifen

Zurück zum Artikel
© FAZ.NET
          09.07.2019

          Filmkritik: „Kursk“ Erwartbarer Untergangsstreifen

          Thomas Vinterberg verhandelt in seinem Film „Kursk“ den Untergang des gleichnamigen russischen U-Bootes – doch fehlen russische Schauspieler. Warum diese transnationale Produktion deshalb erwartbar, aber trotzdem interessant bleibt, weiß F.A.Z.-Kritiker Andreas Kilb. 1