https://www.faz.net/-gs6-nosv

Video-Filmkritik : Ein Film, ein Wunder: „Juno“

  • -Aktualisiert am

Bild: Fox

Die Komödie kam bei den Oscars unter die letzten Fünf, ihre Hauptdarstellerin Ellen Page galt als guter Außenseitertipp, und die Drehbuchautorin Diablo Cody hat tatsächlich die Trophäe gewonnen. Und dies alles zu Recht. Jetzt läuft Jason Reitmans „Juno“ bei uns im Kino.

          1 Min.

          Ein 16-jähriges Mädchen wird beim ersten Sex schwanger - das ist der Horror, der die Nachmittagstalkshows rauf und runter bevölkert. Und nichts, aber auch gar nichts bereitet einen auf das Wunder vor, das Jason Reitmans „Juno“ darstellt, außer dem Umstand, dass diese Komödie bei den Oscars unter die letzten Fünf kam, ihre Hauptdarstellerin Ellen Page als guter Außenseitertipp galt und die Drehbuchautorin mit dem teuflisch verqueren Namen Diablo Cody tatsächlich die Trophäe gewonnen hat. Und dies alles zu Recht.

          Was am Anfang noch wirkt wie einer jener Filme, die eine Idee zu smart sind, um wirklich gut zu sein, entwickelt in kürzester Zeit einen Witz und eine Wärme, die wirklich herzerweichend sind. Die Figuren scheinen aus einem Leben gegriffen, das irgendwie besser ist als das unsere und ihm doch aufs Haar gleicht, und die Art und Weise, wie Ellen Page Lebensweisheit und Kindlichkeit in sich vereint, ist so bestechend, dass man unbedingt sein wollte wie sie, wenn man ein Mädchen wäre.

          Weitere Themen

          Schutzheilige der Lyrik

          Zum Tod von Ursula Haeusgen : Schutzheilige der Lyrik

          Sie hat eine eigene Lyrik-Buchhandlung in München gegründet und ließ daraus eine bedeutende Präsenzbibliothek hervorgehen: die Stiftung Lyrik Kabinett. Ursula Haeusgen war Herausgeberin einer eigenen Buchreihe und eine bedeutende Mäzenin. Jetzt ist sie in München gestorben.

          Topmeldungen

          Eine Frau telefoniert in einer Telefonzentrale für die Arzthotline 116117 des ärztlichen Bereitschaftsdienstes.

          Keine Impftermine möglich : Nette, aber hilflose Impfhotlines

          Die Impfstoffbeschaffung ist Bundessache, das Verabreichen aber die der Länder. In keinem von ihnen lässt sich ein Termin für eine Impfung vereinbaren. Die Länder halten den Bund für schuldig – und Pfizer.
          Das erste Interview nach seiner Wahl zum CDU-Vorsitzenden: Ministerpräsident Armin Laschet in der Düsseldorfer Staatskanzlei.

          Interview mit Armin Laschet : „Auch mit Friedrich Merz“

          Ein Gespräch mit dem neuen CDU-Vorsitzenden Armin Laschet über die Einbindung des unterlegenen Konkurrenten, die Kanzlerkandidatur, den Kampf gegen Corona, sein Verhältnis zu Russland, die Seidenstraße – und über Twitter.
          2:4-Niederlage bei Borussia Mönchengladbach: der nächste schwere Schlag für die Dortmunder.

          2:4 bei Mönchengladbach : Dortmund nun endgültig in der Krise

          Mönchengladbach zieht nach dem Sieg im wilden Borussen-Duell in der Tabelle an den Dortmundern vorbei. Der BVB kann seine Probleme in der Abwehr nicht abstellen und bangt nun um die Qualifikation zur Champions League.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.