https://www.faz.net/-gs6-noxi

Kino : Swinging Istanbul: Fatih Akin und Onkel Hacke auf Reisen

  • Aktualisiert am

Film-Kritik: Fatih Akin mit "Crossing the Bridge" Bild: Corazón International

Nach dem Erfolg von „Gegen die Wand“ erst einmal Musik zu hören, ist eine sympathische Geste. Fatih Akin ist dafür nach Istanbul gereist, hat Alexander Hacke mitgenommen und einen Film darüber gedreht.

          1 Min.

          Mit seinem Film „Gegen die Wand“ stand Fatih Akin neben der Hauptdarstellerin Sibel Kekilli vor knapp anderthalb Jahren im Rampenlicht der Berlinale. Was nach einem Goldenen Bären noch kommen kann? Einige Prominenz, der entsprechende Medienrummel und entsprechende Verpflichtungen - zum Beispiel als Jurymitglied der Filmfestspiele in Cannes. Dorthin nahm der in Hamburg lebende türkischstämmige Regisseur - außer Konkurrenz, versteht sich - auch seinen neuen Film mit, eine Dokumentation des Musiklebens in Istanbul.

          Dort prallen Musikstile mit voller Wucht aufeinander: Traditionelle türkische Melodien vermischen sich mit wildem Punk,arabische Klänge mit coolem HipHop, kurdische Folklore mit hartem Gitarrenrock aus Seattle. Zumindest in Akins musikalischem Porträt der 15-Millionen-Metropole am Bosporus, dem der Regisseur eine Weisheit des chinesischen Philosophen Konfuzius vorangestellt hat: „Wenn ihr einen Ort besucht und verstehen wollt, welche Kultur dort herrscht, dann hört euch die Musik an, die dort gemacht wird. Ihr werdet alles über diesen Ort erfahren.“

          Nicht Akin selbst, sondern sein deutscher Freund Alexander Hacke, seit über 20 Jahren Bassist der „Einstürzenden Neubauten“, soll diese These Realität werden lassen. Er zieht durch die Straßen der Stadt, hat ein mobiles Aufnahmestudio dabei und hält Musikern ein Mikrofon unter die Nase. Sich nach dem Triumph von „Gegen die Wand“ erst mal locker zu machen und Musik zu hören, ist eine sympathische Geste. Da verzeiht man Fatih Akin auch, daß er den arg onkelhaften Alexander Hacke nach Istanbul geschickt hat. Was dieser Musikdokumentation darüber hinaus an Form fehlt, das macht der heterogene Sound vom Bosporus mühelos wett.

          Weitere Themen

          Tortenkunst mal anders Video-Seite öffnen

          „The Bakeking“ : Tortenkunst mal anders

          Eine Schimpansentorte in Lebensgröße - das ist die neue Kreation von Ben Cullen, der als „The Bakeking“ mit seinen Backkreationen begeistert. Auf der „Cake International“ trifft er die besten Tortenkünstler der Welt.

          Topmeldungen

          Abwärtstrend der Union : Die verlorene Heimat

          Für viele in der Union war Schwarz-Grün mal eine moderne Idee. Jetzt wächst die Angst, dass die Grünen übermächtig werden – und sie selbst als Juniorpartner enden.
          Unser Sprinter-Autor: Oliver Georgi

          F.A.Z.-Sprinter : Wer kann SPD-Vorsitz?

          Während es bei der SPD zum nächsten Duell um den Vorsitz kommt, läuft es bei den Grünen prächtig. Es steht sogar die Frage nach der Kanzlerkandidatur im Raum. Was sonst noch wichtig wird, der F.A.Z.-Sprinter.
          Die Polizei nimmt an der Polytechnischen Universität in Hongkong Protestierende fest.

          Krise in Hongkong : Unter Belagerung

          Hunderte Hongkonger Aktivisten harren auf dem Campus der Polytechnischen Universität aus. Die Polizei hat das Gelände umstellt – und droht mit dem Einsatz scharfer Munition.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.