https://www.faz.net/-gs7-ntcw

Video-Filmkritik: Lieben und Schweben: „Zwei Tage in Paris“

© 3L
Filmkritik „Zwei Tage in Paris”
16.05.2007

Video-Filmkritik Lieben und Schweben: „Zwei Tage in Paris“

Godard ließ sie schweben, Schlöndorff zeigte ihr romantisches Gesicht, nun führt sie endlich selbst Regie: Julie Delpy, in ihrem weisen, heiteren Debüt „Zwei Tage in Paris“ - ein großes Rededuell über die Stolpersteine der Liebe. 0