https://www.faz.net/-gs7-nt36
Video: Warner Bros. Pictures
11.03.2009

Video-Filmkritik Im ewigen Rosenregen: „Hilde“

Hildegard Knefs Leben liefert ein Identifikationsmuster für eine ganze Generation zwischen Schuldgefühlen und Wohlstandsfrieden. Doch Kai Wessels filmische Biografie hetzt Heike Makatsch als „Hilde“ von Station zu Station und begräbt sie unter ewigem Rosenregen. 0