https://www.faz.net/-gs7-ntge

Video-Filmkritik: „Bourne Ultimatum“: Die reine kinetische Energie

© Universal
          05.09.2007

          Video-Filmkritik „Bourne Ultimatum“: Die reine kinetische Energie

          Vor fünf Jahren erwachte Jason Bourne mit Gedächtnisverlust, zwei Kugeln im Rücken und einer Kapsel in der Hüfte. Als CIA-Auftragsmörder schlug er sich durch zwei erfolgreiche Kinofilme. Jetzt kommt die Bourne-Trilogie zum Abschluss, und Jason erfährt, wer er ist. 0