https://www.faz.net/-gs7-nti8
Video: FAZ.NET mit Material von El Deseo S.A., Bild: El Deseo S.A.
Film-Kritik: Sarah Polley in „Das geheime Leben der Worte”
26.04.2006

Kino Die Gefangene der Bohrinsel

Zwei Menschen allein in einem Raum, auf einer stählernen Insel im Meer: eine Konstellation, von der Filmschauspieler träumen. In „Das geheime Leben der Worte“ kann man sich an Sarah Polley und Tim Robbins gar nicht sattsehen. 0