https://www.faz.net/-gqz-ads6d

Oscargewinner Vinterberg : Promille und Produktivität

  • -Aktualisiert am

Mads Mikkelsen in „Der Rausch“. Bild: Henrik Ohsten

Feiert sein Film den Alkohol – oder doch eher das Leben? Der dänische Regisseur Thomas Vinterberg über seine Oscar-prämierte Arbeit „Der Rausch“.

          5 Min.

          Herr Vinterberg, sprechen Sie eigentlich Deutsch?

          Ich verstehe es etwas, aber das Interview könnten wir nicht auf Deutsch führen.

          Sie haben in Wien Ihre Theaterstücke auf Deutsch inszeniert. Wie funktioniert das dann?

          Na ja, es waren meine Stücke, ich kenne die Dialoge, und die Schauspieler können auch Englisch. Und wenn sie improvisieren, waren immer noch Dolmetscher zur Hand, die das für mich aufgeschrieben und übersetzt haben. Wir haben uns da so ein System aufgebaut.

          Trotzdem: Kommt es dabei nicht auf Details von Aussprache, Betonung und Intonation an, die einem so verborgen bleiben?

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Am 17. Juli in Erftstadt: Armin Laschet ist lachend zu sehen, während Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ein Pressestatement gibt.

          Laschet und die Flut : Das Lachen des Landesvaters

          Als das Wasser kam, wollte der Kanzlerkandidat der Union helfen, zuhören – und vielleicht auch Wahlkampf treiben. Dann wuchs der Druck und alles kam anders.