https://www.faz.net/-hr2

Diese Filme gibt es jetzt zum Herunterladen

Bei Anbietern wie iTunes, Maxdome, Watchever, Mubi oder Lovefilm finden sich die großen Kinoerfolge der letzten Zeit ebenso wie mancher Filmklassiker zum Herunterladen. Täglich kommen weitere Filme hinzu. Die wichtigsten neuen Angebote in Filmkritiken der F.A.Z.

Europas Weihnachtsbaum-Contest : O Tannenbaum!

Der Weihnachtsbaum ist auch nicht mehr, was er einmal war. Verstößt er gegen die ökologische Correctness? Soll eine Attrappe aus Plastik her? Wenigstens wissen wir, wo Europas angeblich schönster Christbaum steht.

Sichtbarkeit von Likes : Instagräm dich doch!

Entmündigung als Fürsorge: Instagram erklärte, weltweit das Verstecken von Likes seiner Nutzer erproben zu wollen. Jetzt soll eine Browser-Erweiterung sie wieder sichtbar machen.

Volksverhetzung : Was uns tötet

Ist der NPD-Slogan „Migration tötet!“ noch durch die Meinungsfreiheit gedeckt? Je nach Kontext, entschied das Bundesverfassungsgericht. Migranten pauschal als Kriminelle ins Bild zu setzen, sei unzulässig.

Treffen der Buchbranche : Verlegerglück

Traditionell trifft sich die bayerische Buchwelt zur sogenannten Verlegertafel in einem Münchner Nobelhotel – und schmiegt sich selig an die starke Schulter der Staatskanzlei.

Politische Aktionskunst : Ihr seid echt alle Faschisten

Eine Säule mit Totenasche ziert den Platz zwischen Reichstag und Bundeskanzleramt. Was an den Holocaust erinnern und die AfD bekämpfen soll, gerät zu einer schrägen Kunstaktion gegen den deutschen Konservatismus.

Folgen des Mauser-Falls : Toxisch

Der Fall des wegen Sexualdelikten verurteilten Musikwissenschaftlers Siegfried Mauser zieht auch Institutionen in Mitleidenschaft, die nichts damit zu tun haben. Das Münchner Lyrikkabinett etwa, das eigentlich nur Geburtstag feiern wollte.

Wer schrieb Molières Werke? : Neue Rechnung in altem Streit

Die Klassiker wackeln: Nicht nur Shakespeare, auch Molière muss sich die Frage gefallen lassen, ob er seine Stücke selbst geschrieben hat. Jetzt stützen neue Zahlen eine alte Hoffnung.

Ein Hoch auf das Analoge : Altgierig

Warum einen alten Wasserkocher tauschen gegen das Internet der Dinge? Warum das gute Omifon gegen ein Handy mit Überwachungssoftware? Der Schriftsteller Jochen Schmidt plädiert in Frankfurt für das Bewahren analoger Schutzräume.

Filmkritik : Spektakulärer Stoff, verspielt

Sieben Nominierungen für den deutschen Filmpreis - bestimmt kein schlechtes Omen für den Kinostart von „Die Fälscher“. Leider tut Regisseur Stefan Ruzowitzky zu wenig, um dem spektakulären Stoff eine spannende Form zu geben.
Stilllgestanden: Szene aus Haußmanns „NVA!”

Leander Haußmanns Film „NVA“ : Soweit die Pointen tragen

Lau wie Kantinensuppe, grau wie die Uniformen der Nationalen Volksarmee: Leander Haußmanns Film „NVA!“ ist schlimmer als eine Militärklamotte: eine Militärklamotte, die sich immer wieder dafür schämt, eine zu sein.

Seite 1/3