https://www.faz.net/-gqz-10psl

Kinovorschau : Zischlaute, Genderfragen und Spiegelgeister

  • Aktualisiert am

Babylonische Sprachverwirrung: Der Südfranzose Philippe (Kad Merad) ist im Norden seines Landes verloren Bild: ddp

Der Film „Willkommen bei den Sch'tis“ erzählt von den Missverständnissen zwischen Nord- und Südfranzosen. Außerdem von Donnerstag an im Kino zu sehen: Ein Mädchen gibt sich als Junge aus, Kiefer Sutherland leidet unter einem Spiegel-Fluch und der Künstler Gunter Demnig verlegt Stolpersteine.

          Der Film „Willkommen bei den Sch'tis“ erzählt von den Missverständnissen zwischen Nord- und Südfranzosen. Außerdem von Donnerstag an im Kino zu sehen: Ein Mädchen gibt sich als Junge aus, Kiefer Sutherland leidet unter einem Spiegel-Fluch und der Künstler Gunter Demnig verlegt Stolpersteine.

          Junge oder Mädchen: Melanie (Anjorka Strechel) gibt sich als Miguel aus

          Weitere Themen

          Und Bob fuhr den Bus

          Scorseses Dylan-Doku : Und Bob fuhr den Bus

          Was sollte dieser Zirkus? Martin Scorseses Film über Bob Dylans extravagante „Rolling Thunder“-Tour inszeniert diese als amerikanische Identitätssuche nach 1968 – und vermischt Dokumentarisches mit Fiktion.

          Topmeldungen

          Mini Cooper SE : Minimaler Stromschlag

          Mini schickt sich an, ein vollelektrisches Modell auf den Markt zu bringen. 200 Kilometer Reichweite für 32.500 Euro – da darf man maximal gespannt sein.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.