https://www.faz.net/-gqz-121a4

Kinovorschau : Von Lebensbejahern und Knochenmännern

  • Aktualisiert am

Jim Carrey nimmt in „Der Ja-Sager“ die zwanghaft optimistische Lebenseinstellung der nordamerikanischen Gesellschaft aufs Korn. Außerdem von Donnerstag an im Kino: Sean Penn in Gus Van Sants „Milk“, Jeff Goldblum traumatisiert und Liam Neeson auf Entführerjagd.

          1 Min.

          Jim Carrey nimmt in „Der Ja-Sager“ die unerschütterlich optimistische Lebenseinstellung der Nordamerikaner aufs Korn. Außerdem von Donnerstag an im Kino: Sean Penn in Gus Van Sants „Milk“, Jeff Goldblum traumatisiert und Liam Neeson auf Entführerjagd.

          Der Lokalpolitiker Harvey Milk (Sean Penn)
          Der Lokalpolitiker Harvey Milk (Sean Penn) : Milk Bild: dpa

          Weitere Themen

          Drei deutsche Kurstädte ausgezeichnet Video-Seite öffnen

          Unesco-Welterbe : Drei deutsche Kurstädte ausgezeichnet

          Die deutschen Kurstädte Baden-Baden, Bad Ems und Bad Kissingen sind in die Liste des Unesco-Welterbes aufgenommen worden – neben Kurstädten in weiteren Ländern Europas. Auch die Künstlerkolonie Mathildenhöhe in Darmstadt schaffte es neu auf die Liste.

          Topmeldungen

          Menschen in der Wiesbadener Fußgängerzone

          Sinkende Impfbereitschaft : Sorgen vor dem Corona-Herbst

          Während die Infektionszahlen weiter steigen, lassen sich immer weniger Menschen gegen das Virus impfen. In Berlin wachsen die Befürchtungen, dass neue Einschränkungen nötig werden.
          Tesla-Chef Elon Musk

          Elon Musk : Tesla feiert sein Überleben mit Rekordzahlen

          Elon Musk spricht vom Jahr des Durchbruchs für Tesla. Erstmals fährt der Elektroautokonzern mehr als eine Milliarde Dollar Quartalsgewinn ein. Musk erhält zur Belohnung Aktienoptionen im Wert von 176 Millionen Dollar.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.