https://www.faz.net/-gqz-x6ig

Kinovorschau : Todesdrohungen, Berglöwen und Schwarzbrot

  • Aktualisiert am

Elliot (Mark Wahlberg) flüchtet mit seiner Frau Alma (Zooey Deschanel) und der gemeinsamen Tochter Bild: AP

Mark Wahlberg kämpft in „The Happening“ gegen unsichtbare Kräfte ums Überleben. Außerdem von Donnerstag an im Kino zu sehen: Ein Coming-Out im Teenageralter, ein Ex-RAF-Terrorist als Brotbäcker und Burt Reynolds als Pokerlehrer.

          Mark Wahlberg kämpft in „The Happening“ gegen unsichtbare Kräfte ums Überleben. Außerdem von Donnerstag an im Kino zu sehen: Ein Coming-Out im Teenageralter, ein Ex-RAF-Terrorist backt Brot in Afrika und Burt Reynolds lehrt Poker.

          Schauspieler Christof Wackernagel betreibt in Mali nach einem gescheiterten Kunstfilmprojekt eine Bäckerei

          Weitere Themen

          Hoffnung im Angesicht der Apokalypse Video-Seite öffnen

          Filmkritik „Endzeit“ : Hoffnung im Angesicht der Apokalypse

          Blutverschmierte Münder, abgehackte Gliedmaßen und Non-Stop-Action – so kennt man als geneigter Zuschauer das Zombiefilm-Genre. Wie sich der deutsche Film „Endzeit“ dagegen abhebt und warum man gerade als Nicht-Zombie-Fan den Gang ins Kino wagen sollte, erklärt F.A.Z.-Redakteur Andreas Platthaus.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.