https://www.faz.net/-gqz-x6ig

Kinovorschau : Todesdrohungen, Berglöwen und Schwarzbrot

  • Aktualisiert am

Elliot (Mark Wahlberg) flüchtet mit seiner Frau Alma (Zooey Deschanel) und der gemeinsamen Tochter Bild: AP

Mark Wahlberg kämpft in „The Happening“ gegen unsichtbare Kräfte ums Überleben. Außerdem von Donnerstag an im Kino zu sehen: Ein Coming-Out im Teenageralter, ein Ex-RAF-Terrorist als Brotbäcker und Burt Reynolds als Pokerlehrer.

          1 Min.

          Mark Wahlberg kämpft in „The Happening“ gegen unsichtbare Kräfte ums Überleben. Außerdem von Donnerstag an im Kino zu sehen: Ein Coming-Out im Teenageralter, ein Ex-RAF-Terrorist backt Brot in Afrika und Burt Reynolds lehrt Poker.

          Schauspieler Christof Wackernagel betreibt in Mali nach einem gescheiterten Kunstfilmprojekt eine Bäckerei
          Schauspieler Christof Wackernagel betreibt in Mali nach einem gescheiterten Kunstfilmprojekt eine Bäckerei : Der Weiße mit dem Schwarzbrot Bild: ddp

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Guten Tag! Joe Biden und Wladimir Putin geben sich in Genf die Hand.

          Gipfel mit Biden und Putin : Monologe zum Dialog

          Joe Biden und Wladimir Putin finden einige freundliche Worte füreinander. Inhaltlich aber gibt es in Genf keine Annäherung. Jetzt sollen Arbeitsgruppen weitersehen.
          Jerome Powell, Vorsitzender der US-Notenbank Fed

          US-Notenbank : Fed hält trotz Inflationssorgen am Niedrigzins fest

          Die amerikanische Notenbank hat ihre sehr lockere Geldpolitik bestätigt. Der Leitzins bleibe in der Spanne von null bis 0,25 Prozent. Allerdings rechnet die Fed für das Jahr 2023 mit einer ersten Anhebung.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.