https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/kino/kinovorschau-knefs-rosenregen-kaufsuechtige-und-diamantenjagd-1921514.html

Kinovorschau : Knefs Rosenregen, Kaufsüchtige und Diamantenjagd

  • Aktualisiert am

In „Hilde“ spielt Heike Makatsch die deutsche Chansonnière Hildegard Knef. Außerdem von Donnerstag an im Kino: Eine kaufsüchtige New Yorkerin, der rosarote Panther und ungeklärte Morde in der deutschen Provinz.

          1 Min.

          In „Hilde“ spielt Heike Makatsch die deutsche Chansonnière Hildegard Knef. Außerdem von Donnerstag an im Kino: Eine kaufsüchtige New Yorkerin, der rosarote Panther und ungeklärte Morde in der deutschen Provinz.

          Wenn kein Platz mehr für neue Schuhe ist, muss ein neuer Schrank her: Isla Fisher als krankhafte Shopperin
          Wenn kein Platz mehr für neue Schuhe ist, muss ein neuer Schrank her: Isla Fisher als krankhafte Shopperin : Shopaholic - Die Schnäppchenjägerin Bild: REUTERS

          Weitere Themen

          Zwei tote Kinder in Hanau

          Heute in Rhein-Main : Zwei tote Kinder in Hanau

          Die Polizei und die Staatsanwaltschaft Hanau fahnden nach dem Tatverdächtigen im Fall der beiden toten Kinder. In Darmstadt stehen Mitglieder einer Bande vor Gericht. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.

          Topmeldungen

          Züge der Regionalbahn und S-Bahn am Hamburger Hauptbahnhof

          Deutsche Bahn : „Das 9-Euro-Ticket ist eine einmalige Chance“

          Für die Digitalisierung bei der Deutschen Bahn ist Daniela Gerd tom Markotten verantwortlich. Wie die Bahn pünktlicher werden will und was das mit Künstlicher Intelligenz zu tun hat, verrät sie im Interview.
          Elena in ihrem silbernen Honda auf dem Weg an die Front

          Ukrainische Freiwillige : Elena fährt an die Front

          Jede Woche steuert eine Ukrainerin ihr Auto, beladen mit Fleisch, Eiern und Kartoffeln, von Odessa dort hin, wo die Bomben fallen. Es ist ihre Art zu kämpfen.
          Ort für viele körperliche Bedürfnisse

          Fraktur : Herr Chrupalla erzählt vom Zelten

          Warum AfD-Politiker womöglich nicht stubenrein sind und so viele Menschen in Nordrhein-Westfalen keinen Bock haben, zu wählen.
          Zwei Frauen beten am Tag nach dem Massaker in einer Baptistenkirche in Buffalo.

          Rassistenmorde in Buffalo : Sie alle kennen einen der Toten

          Viele Bürger von Buffalo haben kein Auto, kein Geld und keine Zukunft. Als auch noch ein Rassist um sich schießt, wird alles zu viel. Ein Stimmungsbild aus einer zutiefst segregierten Stadt.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.
          Bildungsmarkt
          Alles rund um das Thema Bildung
          Sprachkurs
          Verbessern Sie Ihr Englisch
          Sprachkurs
          Lernen Sie Französisch