https://www.faz.net/-gqz-12v5a

Kinovorschau : Jungfrauenblut, Autobahnlärm und die RAF

  • Aktualisiert am

Erzebet (Julie Delpy) und Istvan (Daniel Brühl) begegnen sich Bild: dpa

Julie Delpy spielt in „Die Gräfin“ die jungfrauenmordene Erzebet, die mit Daniel Brühl anbändelt. Außerdem von Donnerstag an im Kino: Isabelle Huppert auf der Autobahn, Ulrich Noethen als Ex-RAF-Terrorist und die Rückkehr der Transformers.

          1 Min.

          Julie Delpy spielt in „Die Gräfin“ die jungfrauenmordene Erzebet, die mit Daniel Brühl anbändelt. Außerdem von Donnerstag an im Kino: Isabelle Huppert auf der Autobahn, Ulrich Noethen als Ex-RAF-Terrorist und die Rückkehr der Transformers.

          Valerie (Franziska Petri) und der ehemalige RAF-Terrorist Bernd Widmer (Ulrich Noethen)
          Valerie (Franziska Petri) und der ehemalige RAF-Terrorist Bernd Widmer (Ulrich Noethen) : Schattenwelt Bild: ddp

          Weitere Themen

          Der Michael-Althen-Preis für Kritik 2021

          Bitte einsenden : Der Michael-Althen-Preis für Kritik 2021

          Zur Erinnerung an den Redakteur und Filmkritiker Michael Althen hat die F.A.Z. einen Preis ausgeschrieben. Zum zehnten Mal soll eine Form der Kritik gewürdigt werden, die analytische Schärfe und emotionale Integrität verbindet.

          Topmeldungen

          Traum oder Alptraum: das Eigenheim

          Die fünf größten Fehler : Wenn der Hausbau zum Fiasko wird

          Auf dem Weg in die eigenen vier Wände lauern zahlreiche Gefahren. Welche die fünf häufigsten Fehler sind, die beim Hausbau passieren – und wie sie sich vermeiden lassen.
          Schnitt des Unheils: Ein Gärtner am 11. August 2017 im Rosengarten vor dem Weißen Haus.

          Rosengarten vor Oval Office : Gebrochenes Versprechen

          Wenn Gartengestaltung zum Politikum wird: Eine Petition in den Vereinigten Staaten fordert, die Umgestaltung des Rosengartens vor dem Oval Office durch Melania Trump rückgängig zu machen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.