https://www.faz.net/-gqz-9u8ac

Golden-Globes-Nominierungen : „Marriage Story“ und „The Irishman“ Favoriten

  • Aktualisiert am

Robert De Niro, Al Pacino und Ray Romano in „The Irishman“ Bild: AP

Mit sechs und fünf Nominierungen führen die beiden Netflix-Produktionen „Marriage Story“ und „The Irishman“ das Feld der Nominierten für die Golden Globes an. Zwei klassische Kinofilme können mithalten.

          1 Min.

          Das Beziehungsdrama „Marriage Story“ ist mit sechs Nominierungen der Favorit im Rennen um die Golden Globes. Das Mafiaepos „The Irishman“ von Martin Scorsese und Quentin Tarantinos „Once Upon a Time in Hollywood“ haben jeweils fünf Gewinnchancen. Der düstere Thriller „Joker“ mit Joaquin Phoenix als psychisch kranker Batman-Gegenspieler kommt auf vier Nennungen. Die Nominierungen für die Auszeichnungen des Verbands der Auslandspresse (HFPA) in 25 Film- und Fernsehkategorien wurden an diesem Montag bekanntgegeben.

          Zu den Schauspielern, die auf einen Globe hoffen können, zählen unter anderem Renée Zellweger („Judy“), Scarlett Johansson und Adam Driver aus „Marriage Story“ und Daniel Craig („Knives Out“).

          Die deutschen Hoffnungen wurden enttäuscht. So schaffte es der Film „Systemsprenger“ von Regisseurin Nora Fingscheidt nicht unter die Nominierten in der Sparte „Bester nicht-englischsprachiger Film“. Dort sind unter anderem „Parasite“ (Südkorea), „Les Misérables“ (Frankreich) und „Leid und Herrlichkeit“ (Spanien) im Rennen. Bei den letzten Globes war das Künstlerporträt „Werk ohne Autor“ von Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck nominiert worden, unterlag aber bei der Preisverleihung im Januar dem mexikanischen Film „Roma“.

          Die Trophäen in Form einer goldfarbenen Weltkugel sollen am 5. Januar 2020 in Beverly Hills verliehen werden. Über die Gewinner entscheidet eine Gruppe von knapp hundert internationalen Journalisten, die seit langem in Hollywood arbeiten.

          Weitere Themen

          Und jetzt lacht keiner mehr

          Oscar-Nominierungen : Und jetzt lacht keiner mehr

          „Joker“ von Todd Philipps führt die Riege der Nominierten für die 92. Oscar-Verleihung an. Der Film könnte in elf Kategorien ausgezeichnet werden. Aber auch eine Schauspielerin kann sich mehrfach Hoffnung machen.

          Gestohlenes Klimt-Werk nach 20 Jahren wieder aufgetaucht Video-Seite öffnen

          Sensationsfund : Gestohlenes Klimt-Werk nach 20 Jahren wieder aufgetaucht

          Ein durch Zufall gefundenes Gemälde wurde als das vor mehr als 20 Jahren gestohlene Werk von Gustav Klimt "Bildnis einer Frau" identifiziert. Das Gemälde wurde im Dezember in der Außenmauer eines italienischen Museums in Piacenza entdeckt. Nun bestätigt die Museumsleitung, dass es sich bei dem Fund tatsächlich um das Original handelt.

          Preisträchtige Roben

          Mode bei den Golden Globes : Preisträchtige Roben

          Die Siegertrophäe war auch bei den Golden Globes das schönste Accessoire auf dem roten Teppich. Dennoch ließen es sich die Stars nicht nehmen, auch mit ihren Outfits zu brillieren. Über das schönste Outfit aber entscheiden Sie.

          Topmeldungen

          Der amerikanische Präsident Donald Trump spricht Mitte Januar bei einer Wahlkampfkundgebung im Bundesstaat Wisconsin.

          Wahlen in Amerika : Die Opposition muss draußen bleiben

          In der republikanischen Partei gibt es durchaus ein paar Trump-Gegner, sie haben aber meist keine gewählten Ämter. Eine neue Lobbygruppe ruft in ihrer Verzweiflung nun zur Wahl von Demokraten auf.
          Dubravko Mandic vergangenen Herbst in Leipzig

          Protest der AfD gegen SWR : Eine Grenze überschritten

          Nach dem „Oma-Video“ hat die AfD in Baden-Baden gegen die Öffentlich-Rechtlichen gehetzt, darunter der Politiker Dubravko Mandic. Der Auftritt könnte strafrechtliche Folgen haben.

          Harry und Meghan : Ohne königlichen Glanz

          Ein unabhängigeres Leben führen und dennoch im Namen der Königin auftreten, das war der Plan von Harry und Meghan. Er hat sich nicht erfüllt. Und nun sinkt auch noch die Beliebtheit des Rotschopfs. Schwere Zeiten für das einstige königliche Traumpaar.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.