https://www.faz.net/-gqz-9u8ac

Golden-Globes-Nominierungen : „Marriage Story“ und „The Irishman“ Favoriten

  • Aktualisiert am

Robert De Niro, Al Pacino und Ray Romano in „The Irishman“ Bild: AP

Mit sechs und fünf Nominierungen führen die beiden Netflix-Produktionen „Marriage Story“ und „The Irishman“ das Feld der Nominierten für die Golden Globes an. Zwei klassische Kinofilme können mithalten.

          1 Min.

          Das Beziehungsdrama „Marriage Story“ ist mit sechs Nominierungen der Favorit im Rennen um die Golden Globes. Das Mafiaepos „The Irishman“ von Martin Scorsese und Quentin Tarantinos „Once Upon a Time in Hollywood“ haben jeweils fünf Gewinnchancen. Der düstere Thriller „Joker“ mit Joaquin Phoenix als psychisch kranker Batman-Gegenspieler kommt auf vier Nennungen. Die Nominierungen für die Auszeichnungen des Verbands der Auslandspresse (HFPA) in 25 Film- und Fernsehkategorien wurden an diesem Montag bekanntgegeben.

          Zu den Schauspielern, die auf einen Globe hoffen können, zählen unter anderem Renée Zellweger („Judy“), Scarlett Johansson und Adam Driver aus „Marriage Story“ und Daniel Craig („Knives Out“).

          Die deutschen Hoffnungen wurden enttäuscht. So schaffte es der Film „Systemsprenger“ von Regisseurin Nora Fingscheidt nicht unter die Nominierten in der Sparte „Bester nicht-englischsprachiger Film“. Dort sind unter anderem „Parasite“ (Südkorea), „Les Misérables“ (Frankreich) und „Leid und Herrlichkeit“ (Spanien) im Rennen. Bei den letzten Globes war das Künstlerporträt „Werk ohne Autor“ von Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck nominiert worden, unterlag aber bei der Preisverleihung im Januar dem mexikanischen Film „Roma“.

          Die Trophäen in Form einer goldfarbenen Weltkugel sollen am 5. Januar 2020 in Beverly Hills verliehen werden. Über die Gewinner entscheidet eine Gruppe von knapp hundert internationalen Journalisten, die seit langem in Hollywood arbeiten.

          Weitere Themen

          Und jetzt lacht keiner mehr

          Oscar-Nominierungen : Und jetzt lacht keiner mehr

          „Joker“ von Todd Philipps führt die Riege der Nominierten für die 92. Oscar-Verleihung an. Der Film könnte in elf Kategorien ausgezeichnet werden. Aber auch eine Schauspielerin kann sich mehrfach Hoffnung machen.

          Stars auf dem roten Grammy-Teppich Video-Seite öffnen

          Hauptsache auffällig! : Stars auf dem roten Grammy-Teppich

          Vor der Preisverleihung der 62. Grammy-Awards in Los Angeles liefen die Stars der Musikbranche vorbei an den Fotografen und Kameraleuten und zeigten ihre extravaganten Outfits, welche von Designern gestellt wurden.

          Topmeldungen

          Viel zu erzählen: Bolton, Pompeo und Trump im Oval Office im Februar 2019

          Ukraine-Affäre und Impeachment : Das fehlende Bindeglied

          Trumps Verteidiger fordern im Impeachment-Prozess Beweise. Da gelangen Teile von Boltons Buchmanuskript an die Öffentlichkeit und bringen Trump in Bedrängnis. Das Weiße Haus reagiert umgehend.

          F.A.Z. Podcast für Deutschland : Nie waren die Lehren so in Gefahr wie heute

          Vor 75 Jahren wurde Auschwitz befreit. Wir sprechen mit F.A.Z.-Redakteur Alexander Haneke, der eine Überlebende nochmals dorthin begleitet hat. Zudem berichtet der Präsident von Makkabi Deutschland Erschreckendes aus dem Alltag seiner Sportler.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.