https://www.faz.net/-hrc
Die Jury von Cannes 2017

Blog | Filmfestival : Wer bekommt die Goldenen Palmen?

In Cannes sind alle Filme gelaufen; die Jury berät. Eine Siegesprognose fällt schwer, doch eines muss man annehmen: Jurypräsident Pedro Almodóvar wird bei der Preisvergabe vermutlich ziemlich mit den Zähnen knirschen.

Filmfestival in Cannes : Endlich fernsehen!

Auch das Filmfestival von Cannes kommt nicht ohne das Fernsehen aus. Jane Campion zeigt die neuen Folgen ihrer Serie „Top of the Lake“. Die überzeugen nicht wirklich.

Ein EuGH-Urteil und die Folgen : Flexibilisierte Arbeitszeit überwachen?

Das EuGH-Urteil zur Arbeitszeit soll das Recht auf „Freizeit“ und auf Entlohnung aller Überstunden besser durchsetzbar machen. Doch die Kontrollansprüche, die mit seiner Umsetzung verbunden sind, kommen denen des chinesischen Sozialkreditsystems recht nahe.

BDS-Resolution im Bundestag : Gegen die Boykotteure

Der Bundestag hat mit großer Mehrheit eine Resolution gegen die BDS-Bewegung verabschiedet. Das war überfällig und als Zeichen gegen Antisemitismus mehr als notwendig.

„Game of Thrones“-Fans in Rage : Ach, GoT-chen

Da wird nicht nur der Hund in der Pfanne verrückt: Mehr als 400.000 Fans der Serie „Game of Thrones“ fordern per Petition eine neue finale Staffel, die „Sinn ergibt“. Mit welchem Recht eigentlich?

Romanschreibende Schauspieler : Habt ihr denn nichts anderes?

Die Spitzentitel der Belletristikverlage sind zurzeit von Schauspielern verfasste Jugendbücher. Werden die romanschreibenden Fernsehstars die romanschreibenden Feuilletonisten demnächst endgültig ablösen?

Abtreibung in Amerika : Keine Lust mehr

Auf Twitter tobt der Meinungskampf: Ist ein Sexstreik gegen strikte neue Abtreibungsgesetze antifeministisch?

Politik und Gerstensaft : Mehr Bier!

Worum geht es beim Bier? Genuss, Rausch? Mitnichten, sagen Forscher, die sich mit den Inka beschäftigen. Dort sorgte das Gebräu angeblich für politische Stabilität. Sollten wir daraus Schlüsse ziehen?

Seite 4/6

  • Wenn sich jetzt die anderen alle in leicht elliptischen Kreisbahnen um Fürstin Grace (Nicole Kidman) zu drehen anfingen, wäre Kepler wieder mal voll bestätigt.

    Cannes-Eröffnung : Mut ist Grazie unter Druck

    Glanz, Tanz, leichte Penetranz: Zur Eröffnung des Filmfestivals in Cannes feiert die Filmwelt sich in Olivier Dahans Kostümdrama „Grace“ mit Nicole Kidman als Fürstin von Monaco selbst.
  • Wie einst Grace Kelly nebenan: Nicole Kidman in Cannes

    Blogs | Filmfestival : Nicole

    Die Hauptdarstellerin war sichtlich nervös, der Regisseur versteckte sich unter einer Ballonmütze: Alle warteten, dass irgendwer bei der Pressekonferenz zum Eröffnungsfilm von Cannes eine vernichtende Frage stellen würde. Doch die versammelte Bösartigkeit ging in die Knie.
  • Cannes 2014 : Glamour unter Palmen

    Natürlich geht es in Cannes vorrangig um Filme. Aber zur großen Eröffnungspremiere stehen die Stars und Sternchen mit ihren Roben und Kleidchen im Mittelpunkt. Ein Blick auf den roten Teppich.
  • Sein internationaler Durchbruch kam spät, jetzt gehört er zum Hollywood-Inventar: Christoph Waltz

    Begegnung mit Christoph Waltz : Ein Glücksfall, kein Verdienst

    Begeisterung statt Botox: Christoph Waltz ist entspannt, hat Zeit und wirkt auch sonst ganz anders als die meisten internationalen Stars. Fünf Jahre nach seinem Erfolg mit „Inglourious Basterds“ spricht er über sein neues Leben.