https://www.faz.net/-gqz-s12u

Bildergalerie : Das Berlinale-Fotoalbum - Folge 2

  • Aktualisiert am

Stefanie Stappenbeck, Schauspielerin, Deutschland Bild: AP

An diesem Abend enden die Filmfestspiele von Berlin: FAZ.NET zeigt noch einmal eine Porträtgalerie von Berlinale-Besuchern - Schauspieler und Regisseure, Stars von heute und von morgen, Legenden und Unbekannte.

          Ein Filmfestival lebt nicht allein von seinen Filmen. Für die richtige Atmosphäre sorgen erst diejenigen, die an den Filmen mitgewirkt haben und sie und sich nun dem Publikum präsentieren: auf Pressekonferenzen, Festveranstaltungen und auf dem Roten Teppich.

          An diesem Abend enden die Filmfestspiele von Berlin. FAZ.NET zeigt eine weitere Porträtgalerie von Regisseuren, Schauspielern und Produzenten, die die Berlinale 2006 besucht haben. Stars von heute sind darunter und vielleicht welche von morgen, Gesichter, die nur Eingeweihte kennen, ebenso wie Leinwandlegenden, deutsche Schauspieler und ihre Kollegen aus Ländern, die nicht als große Filmnationen gelten. Teil 2 unseres Berlinale-Fotoalbums.

          Zum ersten Fotoalbum gelangen Sie hier: Bildergalerie: Das Berlinale-Fotoalbum.

          Stefanie Stappenbeck, Schauspielerin, Deutschland Bilderstrecke

          Weitere Themen

          „Ich hatte viel Bekümmernis“ Video-Seite öffnen

          Gaechinger Cantorey : „Ich hatte viel Bekümmernis“

          Die Gaechinger Cantorey führt bei ihrer Bach-Pilgerreise in der Stadtkirche zu Weimar mit dem Schlusschor die Kantate „Ich hatte viel Bekümmernis“ BWV 21 von Johann Sebastian Bach auf.

          Das Ende der Metapher

          Amanda Palmers Tour : Das Ende der Metapher

          Amanda Palmer, einst Sängerin der Dresden Dolls, tourt mit einem therapeutischen Sitzkonzert. Es geht um tote Babys und um Mitgefühl. Und alles hat mit Trump zu tun.

          Topmeldungen

          Spaniens amtierender Ministerpräsident Pedro Sanchez nach dem Treffen mit König Felipe

          Regierungsbildung gescheitert : Stillstand in Spanien

          Pedro Sánchez hat keine Mehrheit im Parlament. Zum zweiten Mal in diesem Jahr wird im November ein neues Parlament gewählt. Doch die politische Blockade könnte andauern.
          Demnächst möglicherweise seltener zu sehen: „Zu vermieten“-Schild an einem Haus in Berlin-Schöneberg.

          F.A.Z. exklusiv : Mietendeckel schadet den Mietern

          Der Mietendeckel in Berlin soll das Wohnen bezahlbar halten. Doch die Studie eines renommierten Forschungsinstituts zeigt jetzt: Tatsächlich könnte er genau das Gegenteil bewirken.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.