https://www.faz.net/-gqz-rxp4

Kino : Mueller-Stahl in der Berlinale-Jury

  • Aktualisiert am

Die internationale Jury der Berlinale vom 9. bis 19. Februar steht: Unter den acht Mitgliedern ist auch der deutsche Schauspieler Armin Mueller-Stahl.

          Die internationale Jury der Berlinale vom 9. bis 19. Februar steht: Unter den acht Mitgliedern sind auch der deutsche Schauspieler Armin Mueller-Stahl und der amerikanische Objektkünstler Matthew Barney, wie die Internationalen Filmfestspiele am Dienstag mitteilten. Die Präsidentschaft hat die britische Schauspielerin Charlotte Rampling.

          Außerdem sitzen der indische Regisseur und Produzent Yash Chopra, die niederländische Regisseurin Marleen Gorris, der polnische Kameramann Janusz Kaminski, die südkoreanische Schauspielerin Lee Young-ae und der amerikanische Produzent Fred Roos in der Jury. Diese entscheidet über die Vergabe der Goldenen und Silbernen Bären, die am 18. Februar verliehen werden.

          Weitere Themen

          Warum sind wir so passiv?

          Amazonas-Brände : Warum sind wir so passiv?

          Der Regenwald brennt. Das Foto des erblindeten Ameisenbären in Abwehrstellung ging um die Welt und ist zum Sinnbild geworden. Ein verzweifelter Aufruf von Brasiliens bekanntestem Naturfotografen.

          Topmeldungen

          Am Rande des G-7-Gipfels : Wie es Macron gelang, Trump gnädig zu stimmen

          Der französische Präsident präsentiert sich in Biarritz als Überraschungskünstler: Er hat den erwartet sperrigsten Gipfelteilnehmer vorläufig gezähmt – und scheut dabei nicht vor einem Trick zurück.
          Irans Außenminister Dschawad Zarif

          Biarritz : Irans Außenminister überraschend beim G-7-Gipfel

          Eine Überraschung für die Teilnehmer: Dschawad Zarif ist in Biarritz eingetroffen. Er werde dort mit Frankreichs Außenminister Jean-Yves Le Drian zusammentreffen, teilte das französische Präsidialamt mit.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.