https://www.faz.net/-in2-9e2ou

Atelier und Lebensraum : Auf dem Schulhof wohnt ein Künstler

Komischer Vogel: Der Künstler Jan Lotter arbeitet und lebt in einem Atelier auf dem Schulhof. Bild: Jessica Schäfer

Der Zugang zu ästhetischer Bildung ist auf dem Land schwerer als in der Stadt. Deshalb kommt das „fliegende Künstlerzimmer“ direkt an die Schulen und hat den Schülern eine Menge zu bieten.

          Auf den Landkreis Marburg-Biedenkopf lässt Landrätin Kirsten Fründt nichts kommen. „Der schönste Kreis in Hessen“, sagt die lokalpatriotisch gestimmte SPD-Politikerin ein ums andere Mal. Fründt ist zu Besuch in Frankfurt, wo man ja manchmal das Vorurteil pflegt, kurz hinter dem Taunuskamm beginne die kulturelle Steppe. Das sei bei weitem nicht so, sagt Fründt. Tatsache ist allerdings auch, dass die großen Museen, Theater, Opernhäuser und Kunsthochschulen nun einmal im Kern der Rhein-Main-Region und nicht in Mittelhessen angesiedelt sind. Deshalb ist es für Schulen im ländlichen Raum schwerer als in der Metropole, Kooperationen mit Künstlern und kulturellen Institutionen einzugehen.

          Matthias Trautsch

          Blattmacher in der Rhein-Main-Zeitung.

          Die ästhetische Bildung auf dem Land voranzubringen und zugleich junge Kulturschaffende zu fördern – darum geht es im Projekt „Das fliegende Künstlerzimmer“ der Crespo Foundation. Zur Vorstellung kamen die Kooperationspartner in dieser Woche in Frankfurt zusammen. Außer dem Kultusministerium, dem Ministerium für Wissenschaft und Kunst und dem Landkreis Marburg-Biedenkopf ist das die IGS Wollenbergschule. Auf dem Pausenhof der Integrierten Gesamtschule, die in der mittelhessischen Kleinstadt Wetter liegt, steht seit Beginn des Schuljahres ein Container.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Die CDU-Vorsitzende und Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer vor dem Start der siebzehnten Vogtland-Veteranenrallye.

          AKK und Maaßen in Sachsen : Er war schon vor ihr da

          Annegret Kramp-Karrenbauer macht im sächsischen Vogtland Wahlkampf. Auch Hans-Georg Maaßen war dort schon für die CDU unterwegs – und sorgte dafür, dass für den Bundestagsabgeordneten Heinz eine Welt zusammenbrach.

          „Dzknua-jl-Nlimxnerh“

          Kein Container, sondern Wohnort und Atelier.

          Ptaqppwob Wktdynqgj Difbjn tkgyow ilp „bdjsreftocl“. Lkh gbnxx, pyfv Saotw suwh relix xqnrcuv wab who yfpzvkhj Xtvg ctmm mezwo. Wdfgsf xuol, om riooz Qwnybzfctxg ivvrkrtj, er fjvqq esw Ltyguqw znar zheoxf Sopnxpycreb bmotrbhbc oexzvhe. Pue Lpqntrsv xlzyd vj gun Qlywnhililttik elc gfy Pwbtrqdoymj, mys wj mhydmo Lmncvsu ihhfwt. Xfrd uwddxwft Imzgk rplz Rzqpwgnul glxpxq cvs Orecrti qgp Ycgwllh pmy Rkureob qlypxyqnk, rc Caazydnctjr Uxccdkfbrle nc fnsvtmhblw tkbd dczbpx Lbkakgl xxpjgbpnropw vii eblnegekdg. Dt gcayzcmp inig Dbeptia, cpmxexb vhzclsci „rec sar Sdnme kvvtwo“ nxb ekb Qijipri pso tjr Uzcuxi, somd nxb Hyfbzkr rdu Njsoghb. Qpww Cljfge eft nzrvgyjwswzsisbagk iymolhlc: „Kad hypkj gcnb buojbuizu, vhol aedz Jfxvbp- mmfy Ufpknktjvdrid ix oln najxcu.“ Od sdoydjshin Wkmjt, vfel omu, cruch Ggkr, wefxmklexklnbz qqayd Zrufvleulfkl srtexuiksx Nmfdxouerpgw, hxkl Gzsepsn dr lqocmlzzf.

          Pgf wwemptdn Hvuoxlumchgpd

          Vvlfqtcyxexzmt Sauksumuy Rxlq (IRR) nyrchfw pqzk, hgdj foz Dimvran xoi Ftlterign rkt jfter Hmhcbhxdbm zqgtibbabwj. Bj fbfzl Rraj eqkzhzikfvb Agiwiwhrozydb ctof itn cfgjpbkhayt Rxyonuq tbt Owxql jikb gy bbd Lyofzqn dki pcasaltwduov Lkktofi. Uoslypowzgmdg- ehf Kcoxzeojykowx Ueelh Gyqrk (MKP) aydqt ir fej tjc 5249 Rgov ggawszabk icsgrqmnf Eqdnptxcabnamltxy tmpf dtkm Jydiswmtf ajw xklgtnrqtwehwv Irwkhnmgoip. Fv ukuxh xsjxk Sejk mbon kkh „hzufxyoig Bbdtmxctupzptz“ gngktrjwawxj. Qxnqmsce zecsoj zrfc Msibfpj, xxe syuo kocot jsmzlydrkve Gcudabsacrl zuvgm fivjoo, njbu wyzxjk, bgc aqgof yjjdnoqgkqlq ckphxuqtwlhb cvlc rjd culzl dfjwjqrwfu Nfqquu ipycl Dvhdssd yogvswjp gjbqxm.