https://www.faz.net/-in2

Macron will Ena abschaffen : Rettet die Elite-Unis!

Macron will die elitärste Hochschule Frankreichs schließen. Der Applaus aus Deutschland ist ihm sicher. Dabei verschleiert das deutsche System die Ungleichheit nur gut.
Eröffnung des „Musiksommers“ im Concertgebouw Amsterdam

Klassikmarktforschung : Das klingt jetzt ganz anders

Wie kommt das Neue in die Welt der klassischen Musik? Mit dieser Frage beschäftigt sich ein neugegründetes Zentrum in Maastricht. Von der Zusammenarbeit zwischen Forschern und Praktikern könnten deutsche Institutionen lernen.

Jugend schreibt : Ein Übersetzer braucht Mut

Erst nach dem Computer folgt der Feinschliff: Ein portugiesischer Germanist übersetzt Karl Kraus und Brecht. Für manche Zeilen benötigt der Professor mehrere Tage.
Denker in Aufruhr: Theodor W. Adorno

Busen-Angriff auf Adorno : Blankes Entsetzen

Vor 50 Jahren ereignet sich etwas Unerhörtes an der Frankfurter Universität: Mehrere Studentinnen ziehen vor Theodor W. Adorno blank. Hat die berüchtigte Busen-Attacke den Lebensfaden des Philosophen maßgeblich verkürzt?
Gut was los in der Bibliothek des Campus Westend in Frankfurt.

Universitätsbibliotheken : Lernen und flirten

Uni-Bibliotheken sind beliebter denn je und ziemlich oft überfüllt. Was die Studenten suchen, wie sie arbeiten – und was sie sonst noch im Sinn haben.

Exzellenzstatus für Unis : Ein ungleicher Kampf

Kaum eine Universität will sich die Chance entgehen lassen, den Exzellenzstatus zu erreichen – doch nicht nur der staatliche Einfluss auf die Entscheidung sorgt für Unzufriedenheit.
Der Journalist, Politiker und Bestsellerautor Sir Norman Angell, aufgenommen etwa 1913

Blogs | F.A.Z. Essay Podcast : Das Ende der „Großen Illusion“

Der Friedensnobelpreisträger Sir Norman Angell suchte sein Leben lang nach einem Rezept zur Überwindung von Kriegen. Warum sein Streben mit der Gründung einer Verteidigungsgemeinschaft der westlichen Demokratien ans Ziel kam, hören Sie in der neuen Folge des Podcasts F.A.Z. Essay.

Studentenblog : So lebt es sich in der Riesen-WG

Dreißig Prozent der Studenten leben in einer Wohngemeinschaft. In Wuppertal gibt es eine besonders ungewöhnliche. 22 Leute bevölkern eine umgebaute Fabrikhalle. Wie lebt es sich dort?
„Love is in the Bin“: Das Schredderbild war seit März in der Staatsgalerie Stuttgart zu sehen.

Banksy und die Bildtheorie : Sie wollen uns erzählen

Schon gesehen, was Banksy bei Sotheby’s gemacht hat? Auch wer die Frage verneint, hat bestimmt davon gehört. Das Tabu, das die moderne Kunst über die Narration verhängte, war eine optische Täuschung der Bildtheorie.