https://www.faz.net/-gqz-118l5

Helge Schneider (1): Hartz IV schafft Zeit für Marx-Lektüre

© Filmedition Suhrkamp
          11.11.2008

          Helge Schneider (1) Hartz IV schafft Zeit für Marx-Lektüre

          Der Herr mit der Zange in der Brusttasche ist arbeitslos. Da bleibt Muße für die Teilnahme an einem Kurs, der die Grundlagen des Marxismus vermittelt. Helge Schneider spielt den Hartz-IV-Empfänger Atze Mückert mit dem Phlegma eines Alt-Siegfried. Aber noch viel älter erscheint ihm dieser Marx: „Der wäre heute ja fast 190. Also so alte Menschen gibt es gar nicht.“ 1