https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/grosses-kino-17874446.html

Wiener Philharmoniker : Großes Kino

  • -Aktualisiert am

Zweites Violinenkonzert in Wien: Die Geigerin Anne-Sophie Mutter arbeitet seit Jahren mit John Williams zusammen. Bild: dpa

Anne-Sophie Mutter spielt John Williams’ zweites Violinkonzert.

          2 Min.

          So, wie jeder Komiker angeblich davon träumt, einmal den Hamlet zu spielen, so ist der Konzertsaal Sehnsuchtsort mancher Filmkomponisten. John Williams, der „Star Wars“, „Harry Potter“, „Jurassic Park“ oder „Indiana Jones“ ihr musikalisches Profil verliehen hat, hat in den beiden letzten Jahren bei den Wiener und den Berliner Philharmonikern als Dirigent debütiert. Beide Konzerte präsentierten Suiten aus seiner Filmmusik, wurden live umjubelt und von der Deutschen Grammophon als Mitschnitte veröffentlicht. Williams, der am 8. Februar dieses Jahres seinen 90. Geburtstag beging, hat damit sein kulturelles Kapital vervielfacht; zugleich ist er so populär wie wenige zeitgenössische Komponisten, worüber in manchen Feuilletons immer noch die Nase gerümpft wird.

          Williams komponiert seit vielen Jahren auch autonome Konzertmusik. In Wien hat nun die europäische Erstaufführung seines zweiten Violinkonzerts (das erste stammt von 1976) stattgefunden, wieder mit den Philharmonikern. Solistin und „Inspiration“ war die Widmungsträgerin, Anne-Sophie Mutter, die seit Jahren mit Williams zusammenarbeitet und an seinem Entrée ins europäische Konzertmilieu wohl nicht unbeteiligt gewesen ist.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Toyotas Modelle und Visionen : Nichts ist unmöglich

          Toyota ist jetzt die Nummer zwei auf dem europäischen Markt und will viel bewegen. Sechs neue E-Autos sollen bis 2026 kommen. Und Toyotas Luxusmarke Lexus arbeitet ernsthaft an einem manuell zu bedienenden Schaltgetriebe fürs Elektroauto.
          Gemeinsame Übung: Japanische und britische Soldaten im November in der Präfektur Gunma

          Militärische Verteidigung : Japan forciert eine Zeitenwende

          Mit Blick auf Nordkorea und China erhöht Japan den Wehretat drastisch. Tokio plant damit eine komplette Neuausrichtung der Verteidigung – und geht dabei anders vor als Deutschland.