https://www.faz.net/-gqz-7uydp

Frank-Schirrmacher-Stiftung : Wie man unsere Zeit versteht

  • Aktualisiert am

Gegenwartsdiagnostiker: Frank Schirrmacher Bild: Fricke, Helmut

Frank Schirrmacher war eine zentrale Kraft der deutschen Öffentlichkeit. Jetzt wird eine Stiftung gegründet, die in seinem Geiste herausragende Leistungen „zum Verständnis unseres Zeitgeschehens“ honoriert.

          1 Min.

          Im Gedenken an Frank Schirrmacher, der zwanzig Jahre lang Mitherausgeber dieser Zeitung war und am 12. Juni dieses Jahres verstarb, wird eine Stiftung gegründet. Ziel ist es, das Werk und die Werte Schirrmachers zu pflegen und weiterzutragen. Von 2015 an wird jährlich ein mit 20.000 Schweizer Franken dotierter Frank-Schirrmacher-Preis „für herausragende Leistungen zum Verständnis unseres Zeitgeschehens“ vergeben.

          Initiatoren sind F.A.Z.-Mitherausgeber Günther Nonnenmacher, der Journalist Martin Meyer, der Verleger Mathias Döpfner sowie der Publizist und Bankier Michael Gotthelf, der auch den Ludwig-Börne-Preis ins Leben gerufen hat.

          Topmeldungen