https://www.faz.net/-gqz-pn1m

Fernsehen : Hisbollah-Sender El Manar vor Sendeverbot in der EU

  • Aktualisiert am

Der Fernsehsender der libanesischen Schiitenpartei Hisbollah, El Manar, steht weniger als zwei Wochen nach dem Sendebeginn vor einem Ausstrahlungsverbot in der Europäischen Union.

          1 Min.

          Der Fernsehsender der libanesischen Schiitenpartei Hisbollah, El Manar, steht weniger als zwei Wochen nach dem Sendebeginn vor einem Ausstrahlungsverbot in der Europäischen Union.

          Die französische Rundfunkaufsicht CSA monierte an diesem Dienstag Verstöße des Programms gegen die am 19. November erteilte Sendelizenz: So seien in einer El-Manar-Presseschau vom 23. November Äußerungen gefallen, die gegen das Verbot von Aufrufen zu Haß oder Gewalt verstießen und die öffentliche Ordnung stören könnten. Der CSA schaltete den Pariser Staatsrat als höchste französische Verwaltungsinstanz ein. Der Staatsrat soll den Satellitenbetreiber Eutelsat anweisen, die Verbreitung von El Manar zu stoppen.

          Nach Kritik von jüdischen Organisationen an den Programminhalten hatte sich El Manar verpflichtet, in seinen Sendungen von „Anstiftung zu Hass, Gewalt oder Diskriminierung aus Gründen der Rasse, des Geschlechts, der Religion oder der Nationalität“ abzusehen.

          Da der Sender in Europa über den französischen Betreiber Eutelsat verbreitet wird, sind die französischen Behörden für die Sendegenehmigung zuständig. Die Hisbollah ist seit Anfang der 90er Jahre im libanesischen Parlament vertreten. Ihr militärischer Arm, der Islamische Widerstand, kontrolliert den Süden des Libanon und dessen Grenze zu Israel.

          Weitere Themen

          Geht es noch langweiliger?

          „Tatort“ aus Ludwigshafen : Geht es noch langweiliger?

          Der „Tatort: Der böse König“ psychologisiert und stirbt in Schönheit. Ulrike Folkerts als Kommissarin Lena Odenthal glaubt man anzusehen das Ganze gehe sie ohnehin nichts mehr an.

          Anatomie eines Mordes

          Wie starb Jamal Khashoggi? : Anatomie eines Mordes

          Wie der saudi-arabische Geheimdienst in höherem Auftrag Jamal Khashoggi umbrachte: Der Regisseur Bryan Fogel spricht im Interview über seinen Dokumentarfilm „The Dissident“.

          Topmeldungen

          Zitate von Prinz Philip : „Ihr seht aus wie Draculas Töchter“

          Das Vereinigte Königreich trauert um Prinz Philip. Während er sein Leben an der Seite der Königin führte, war er besonders für seinen bissigen Humor und seine bisweilen politisch unkorrekten Sprüche bekannt. Eine Zusammenstellung.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.