https://www.faz.net/-i35
Eine Passantin geht mit einer Papiertüte auf der Prager Straße in Dresden vor einem Schaufenster mit der Aufschrift „Frohe Weihnachten“ entlang.

Lieferengpass : Werden die Weihnachtsgeschenke in diesem Jahr teurer?

Das Lieferketten-Chaos stellt auch immer mehr Einzelhändler vor Herausforderungen. Wird es Lücken in den Regalen geben? Und werden die Geschenke pünktlich ankommen? Die wichtigsten Fragen und Antworten.
Fast jeder fängt mit dem Sparen erst einmal klein an.

Junge Sparer : Die Eltern machen es vor

Viele junge Erwachsene in Deutschland wollen sparen. Doch nicht nur die Mängel im eigenen Finanzwissen bremsen sie dabei.
J.K. Rowling

J. K. Rowlings Kinderbuch : Im Jenseits der verlorenen Dinge

Das Ersatzkuscheltier kennt den Weg: An diesem Dienstag erscheint J. K. Rowlings neues Kinderbuch „Jacks wundersame Reise mit dem Weihnachtsschwein“. Es erzählt von einem kleinen Jungen und einer fantastischen Reise.
In Berlin ist der Mietmarkt besonders umkämpft

Angespannter Mietmarkt : Umwandlung verboten

Wer Mietwohnungen in Eigentum umwandeln möchte, hat es künftig schwer – besonders in der Hauptstadt. Ein Gastbeitrag.
Für ihr seit 2014 laufendes Projekt „100Jährige“ lichtet  die Fotografin Katharina Alt, selbst Jahrgang 1980,   hundertjährige oder noch ältere Menschen ab, vor allem in München.   Die ehemalige Schauspielerin Agnes Seuss posiert  hier lachend in Weiß, sie wurde  am 22. Juni 1915 geboren.

Psychologie des Alters : Hundert und glücklich

Immer mehr Menschen werden älter als 100 Jahre. Was Hundertjährige glücklich macht, wie sie die Pandemie erlebten und warum es sich lohnen kann, auf einer Insel zu leben, erzählt die Alterspsychologin Daniela Jopp.
Einlass nur mit Impfbescheinigung und Universitätsausweis: Start zum neuen Semester an der Goethe-Universität.

Semesterbeginn an der Uni : Die Rückkehr zur Präsenzlehre

Studenten und Dozenten freuen sich über die Rückkehr auf den Campus. Ein Wirtschaftsprofessor der Uni Frankfurt erprobt, ob ein Lehrmodell aus der Online-Welt auch in Präsenz funktioniert.

Seite 4/50

  • Ruhige Wohnlage: Wer tief im Wald lebt, muss für jeden Einkauf fast eine Expedition starten.

    Wohnen im Wald : In Nachbarschaft von Fuchs und Hase

    Nicht nur Förster und Jäger träumen davon, in einem alten Forsthaus zu wohnen. Doch in der Realität haben Waldneulinge nicht nur mit der Einsamkeit zu kämpfen.
  • In Mecklenburg-Vorpommern tragen die Erstklässler, wie hier im Bild, auch zur Einschulung eine Maske.

    Schulkinder und Corona : Alles zum Schutz der Jüngsten

    Über Schulöffnungen wird derzeit viel diskutiert. Und das Leid der Kleinen? Fragen an den Kinderpneumologen Christian Vogelberg, Universitätsklinikum Dresden, wie es um die jüngsten Patienten steht. Und was er zu ihrem Schutz rät.
  • Eine Neubausiedlung am Stadtrand von Heldburg.

    Die Vermögensfrage : So bleibt das Eigenheim in der Familie

    Steigende Immobilienpreise erschweren es zunehmend, das Elternhaus zu übernehmen. Geschwister wollen ausgezahlt werden. Wenn dann noch Sanierungsarbeiten anstehen, wird’s knapp.
  • Nur für Schüler: Das neue Testheft wurde nach den Sommerferien in den hessischen Klassen ausgeteilt.

    Negativnachweise für Kinder : Das Testheft und die Sechsjährigen

    Der Negativnachweis für Schüler ist praktisch. Kita-Kinder, die bereits sechs Jahre alt sind, müssen dagegen meist zum Bürgertest. Dabei schreibt die Corona-Verordnung das gar nicht vor.