https://www.faz.net/-i35
Nicht einfach: Die Corona-Pandemie stiehlt Familien Liebe und Zeit (Symbolbild).

Neuer Lockdown : Familien als Wellenreiter

Die zweite Corona-Welle verunsichert Familien. Wie sollen sie sich verhalten? Es lohnt sich, über Hybridmodelle zwischen familiärem Lockdown und Normalität nachzudenken.

Blogs | Schlaflos : Bloß kein Elternstolz!

Manche Eltern haben ein starkes Mitteilungsbedürfnis und schwärmen online von den Meilensteinen ihrer Kinder. Das kann denen, die sie rühmen, die ganze Freude rauben.
Johannes Herwig: „Scherbenhelden“. Roman. Gerstenberg Verlag, Hildesheim 2020. 272 S., geb., 16,– €. Ab 14 J.

Johannes Herwigs Jugendroman : Lieber Verlierer

Unter den Punks von Connewitz: Johannes Herwigs Jugendroman „Scherbenhelden“ schildert in Schlaglichtern die Leipziger Gesellschaft Mitte der neunziger Jahre, das subjektive Erleben eines Systemwechsels.
Kate DiCamillo: „Louisianas Weg nach Hause“. Aus dem Englischen von Sabine Ludwig. dtv Junior, München 2020. 208 S., geb., 12,95 €. Ab 9 J.

Kinderbuch von Kate DiCamillo : Highway der Illusion

Eines Nachts holt die resolute Großmutter ihre lungenschwache Enkeltochter mit der Begründung aus dem Bett, eine Verabredung mit dem Schicksal zu haben: In ihrem Kinderbuch „Louisianas Weg nach Hause“ räumt Kate DiCamillo mit Lebenslügen auf.

Seite 4/51

  • Experten warnten zu Beginn der Pandemie vor steigenden Fallzahlen sexueller Gewalt. (Symbolbild)

    Häusliche Gewalt : Die Dunkelziffer wird kleiner

    Der Wiesbadener Verein „Wildwasser“ sieht keine Anzeichen für eine Zunahme von sexueller Gewalt wegen Corona. Auch die seit 2013 tendenziell steigende Zahl der Meldungen sind demnach kein Beleg für steigende Fallzahlen.
  • Mit oder ohne?: Erstklässlerinnen der Holzhausenschule in Frankfurt während der Einschulungsfeier im Innenhof

    Schulstart in Corona-Zeiten : Mit Mäppchen und Maske

    Es war eine ungewöhnliche erste Schulwoche in Hessen. Die Corona-Infektionszahlen steigen zwar, aber der Schulalltag soll so normal wie möglich bleiben.
  • Ein Wähler am 9. August bei der Stimmabgabe in der belarussischen Hauptstadt Minsk 08:32

    Wie erklär ich’s meinem Kind? : Wie bei Wahlen betrogen wird

    Bei einer Wahl Politiker abwählen zu können, gehört zu den grundlegenden Prinzipien einer Demokratie. Aber was, wenn die Politiker ihre drohende Abwahl nicht akzeptieren wollen?
  • Schule und Corona : Was haben eigentlich die Lehrer die ganze Zeit gemacht?

    Die Pandemie hat auch den Lehrern Zeit gegeben. Zeit für ihre Schüler – wenn sie denn wollten. Doch von manchen war wochenlang nichts zu hören. Sie scheinen ein fatales Verständnis ihres Berufs zu haben.
  • Ein Mädchen springt auf einem Trampolin (Symbolbild).

    Wenn Kinder draußen sind : Die Gefahren des Sommers

    Wegen Corona sind Kinder mehr an der frischen Luft, gehen wandern, fahren Rad und springen auf dem Trampolin. Das ist gut – birgt aber Risiken. Worauf Eltern achten sollten.
  • Erschütternde Kindheitserlebnisse beschleunigen den Alterungsprozess in den Körperzellen.

    Spuren der Gewalt : Traumatisierte Kinder altern schneller

    Wenn Kinder früh Gewalt erfahren, kann das nicht nur psychische Störungen verursachen. Das Erlittene hinterlässt Spuren im Gehirn und lässt offenbar auch die Körperzellen schneller altern.
  • Blogs | Schlaflos : Ist das überhaupt richtiger Urlaub?

    Die einen fliegen trotz Corona nach Griechenland, die anderen bleiben aus Vorsicht daheim. Kann man sich in dieser Situation überhaupt irgendwo erholen? Vier Erfahrungsberichte.