https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/familie/
Für Jugendliche auf dem Land sind Bus und Busfahrer oft die einzige Verbindung zur Außenwelt.

Sarah Jägers neuer Jugendroman : Rettender Busfahrer

Wer hat hier ein Aggressionsproblem? Sarah Jäger schafft es in ihrem neuen Roman „Schnabeltier Deluxe“, einen in der Jugendliteratur eigentlich durchgekauten Plot mit neuem Leben zu füllen.
Schreibt aus eigener Erfahrung: Chantal-Fleur Sandjon

Chantal-Fleur Sandjons Roman : Wir müssen uns selbst wählen

In ihrem Jugendroman „Die Sonne, so strahlend und schwarz“ erzählt Chantal-Fleur Sandjon von häuslicher Gewalt, der Liebe zweier junger Frauen, von Rassismus und Selbstbehauptung.
18 Meter hoch: Im Abenteuer Seilgarten überwinden Kinder ihre Ängste und dem Abstand zum Boden.

Jugendherberge Grävenwiesbach : Das kletternde Klassenzimmer

Im Wald bei Grävenwiesbach wird Erlebnispädagogik für Schulklassen angeboten. Dabei lernen Kinder Zusammenhalt und können über sich hinauswachsen. Was hat es damit auf sich?

Seite 2/20

  • Väter müssen auf bessere Zeiten warten.

    Beruf und Familie : Krise stoppt „Vaterschaftsurlaub“

    Familienministerin Paus legt die Pläne für die bezahlte Freistellung von Vätern nach der Geburt auf Eis. Mittelfristig drohen den Betrieben aber zusätzliche Kosten.
  • Nicht zu kalt: Wer die Temperatur im Kühlschrank richtig einstellt, kann einiges sparen.

    Energiekrise : Wo es sich jetzt zu sparen lohnt

    Derzeit flattert unliebsame Post ins Haus: Preiserhöhungen bei Strom und Gas. Wo stehen eigentlich die größten Stromfresser?
  • Wer wenig heizt, tut Gutes. Aber wie reagiert der Körper auf Kälte? Und für wen ist das gefährlich?

    Winter in der Energiekrise : Wie wir mit der Kälte warm werden

    Vor uns liegt ein Winter, in dem wir angehalten sind, es mit dem Heizen nicht zu übertreiben. Wie also kommt man durch die kalten Monate – gesund und ohne zu frieren? Ein Ratgeber.
  • Hier steckt nicht nur Schokolade drin: Schoko-Nikoläuse

    Studie von Öko-Test : Schoko-Nikoläuse mit Mineralöl belastet

    Einer Studie zufolge steckt in vielen Schoko-Nikoläusen eine besorgniserregende Menge an Mineralöl. Einige enthalten sogar Substanzen, die krebserregend sind. Ein Exemplar kommt hingegen gut weg.