https://www.faz.net/-gqz-agkh3

Soziologin über Familienformen : „Der erste ‚Samenspender’ war der Heilige Geist“

Auch Jesus, Maria und Josef bildeten eine Patchworkfamilie. Bild: Picture Alliance

Vater, Mutter, Kind – die Vorstellung der klassischen Kleinfamilie ist in vielen Köpfen noch immer als Ideal verankert. Aber ist sie wirklich traditionell? Die Soziologin Doris Mathilde Lucke gibt Antworten.

          5 Min.

          Frau Lucke, heute gibt es viele verschiedene Formen von Familien. Was ist mit der Idealvorstellung der Kernfamilie?

          Julia Bähr
          Koordinatorin F+Inhalte und redaktionelles SEO.
          Johanna Dürrholz
          Redakteurin im Frankfurter Allgemeine Magazin

          Aus Ihrer Frage höre ich die Annahme heraus, dass die Kernfamilie eine Art Blaupause sei: Vater, Mutter, Kind. Auf dem Feld der Familie gibt es ganz viele Irrtümer, die sich hartnäckig halten. Dass die Kernfamilie eine Urinstitution ist, ist so ein Irrtum. Die bürgerliche Familie ist historisch betrachtet erst relativ spät entstanden. Das lag daran, dass Männer ein Interesse daran entwickelt haben, zwei Dinge zu vererben: ihr Vermögen und ihren Namen. So kam überhaupt erst der Vater in die Familie. Zuvor hatte man gar keine Vorstellung davon, wo die Kinder überhaupt herkommen – so lange wie neun Monate hat man damals nicht voraus- gedacht. Da waren Männer eher Gäste, die kamen und gingen. Die ursprüngliche Form ist eigentlich: Mutter, Kind.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Was hat Wladimir Putin in der Ukraine vor?

          Ukraine-Krise : Russlands wunde Punkte

          Neue westliche Sanktionen könnten Russland hart treffen – aber auch in Ländern wie Deutschland Schaden anrichten, das von russischem Gas abhängig ist.
          Format mit Zukunft? Russlands Präsident Wladimir Putin und Amerikas Präsident Joe Biden

          Videoschalte mit Joe Biden : Ein Gespräch ganz nach Putins Geschmack

          Putins außenpolitischer Berater lobt Joe Biden. Im Gespräch der zwei Präsidenten sei sogar Platz für Komplimente und Witze gewesen. Der Kreml stellt nun einen Dialog mit Washington über Russlands „rote Linien“ in Aussicht.