https://www.faz.net/-i35-7wfib

Einer wird gewinnen : Leistungsmäßig unter den Besten

Das Herz ist gleich, die anderen Symbole unterscheiden sich. Insgesamt gibt es bei „Dobble“ 50 verschiedene Symbole, verteilt auf 55 Spielkarten Bild: Dieter Rüchel

Kerze, Bombe, Wassertropfen oder Kleeblatt - wer bei „Dobble“ ein übereinstimmendes Symbol auf zwei unterschiedlichen Karten erkennt, bekommt einen Punkt. Ein genauer Blick empfiehlt sich auch auf die Mitspieler.

          Ullrich macht sich Sorgen um euren Sohn, hatte unsere Freundin, die Buchhändlerin, gesagt, als sie anrief, um sich mit uns für einen neuen Spieleabend zu verabreden.

          Tilman Spreckelsen

          Redakteur im Feuilleton.

          Ach ja? hatte meine Frau gesagt, weshalb denn? Die Buchhändlerin meinte, ihr Mann finde unseren Sohn zu verträumt für den Dschungel der Großstadt. Aber er habe sich da schon etwas überlegt. Für den Anfang werde er ein neues Spiel mitbringen, und dann werde man ja sehen.

          Beim Essen fragte Ullrich unseren Sohn, wie es ihm denn in der Schule gefalle. Gut, sagte unser Sohn. Was das heiße: gut, fragte Ullrich weiter, und ob sich das auch in den Noten widerspiegele.

          Lass den Jungen doch mal in Ruhe essen, sagte die Buchhändlerin, er fragt dich ja auch nicht die ganze Zeit über dein Büro aus. Kann er gern, sagte Ullrich, das sei sogar ein sehr guter Vergleich, denn so wie es in der Schule darum gehe, leistungsmäßig unter den Besten zu sein, so sei es auch im Büro ...

          Leistungsmäßig, sagte die Buchhändlerin zu unserem Sohn, ist ein ganz blödes Wort, gewöhn dir das bloß nicht an.

          Ullrich nestelte in seinem Rucksack herum und holte eine runde Dose heraus.

          Bonbons? fragte ich.

          Das Spiel heißt „Dobble“, sagte Ullrich und öffnete die Dose. Auch die Spielkarten waren rund. Insgesamt gibt es 50 verschiedene Symbole, von denen jeweils acht auf jeder einzelnen Karte sind, sagte Ullrich.

          Immer dieselben? fragte unser Sohn.

          Nein, sagte Ullrich, aber zwischen zwei beliebigen Karten gibt es immer genau eine Übereinstimmung. Schau dir mal diese beiden hier an!

          Ein Schlüssel, eine Glühbirne, ein Wassertropfen, sagte unser Sohn, ein Stück Käse ...

          Richtig, unterbrach ihn Ullrich, und der Tropfen kommt auch auf der anderen Karte vor. Aber nur der, alles andere ist unterschiedlich.

          Wir legten die Karten stapelweise auf den Tisch. In der Mitte lag der größte Haufen. Bombe! rief Ullrich. Dann nahm er die oberste Karte und legte sie auf seinen Stapel.

          Was war das jetzt? fragte die Buchhändlerin.

          Ich habe als erster gesehen, welches Symbol auf der Karte in der Mitte auch auf meiner obersten Karte ist, sagte Ullrich zufrieden. Und weil ich schneller war als ihr, kriege ich die Karte.

          Ich wusste ja gar nicht, dass wir schon anfangen, sagte die Buchhändlerin.

          Kerze! brüllte Ullrich, kurz bevor unser Sohn Schlüssel! rief. Siehst du, sagte Ullrich zu unserem Sohn, wer zögert, verliert.

          Ich hab’ doch gar nicht gezögert, sagte unser Sohn.

          Zebra! rief Ullrich.

          Einmal konnte meine Frau mit einem Apfel punkten und ich mit einem Eiswürfel. Aber meistens war Ullrich der erste, der ein Paar entdeckte. Sein Stapel wurde immer höher.

          Katze! rief er und griff sich zufrieden die letzte Karte.

          Zeig mal, sagte die Buchhändlerin. Sie schaute sich die beiden Karten an. Dann sagte sie: Da ist aber keine Katze.

          Doch, sagte Ullrich, hier.

          Auf der einen Karte schon, sagte die Buchhändlerin. Aber nicht auf der anderen.

          Ok, sagte Ullrich, aber auf beiden Karten sind Kleeblätter, sie passen also doch zusammen.

          Du hast aber nicht Kleeblatt gerufen, Ullrich, sagte die Buchhändlerin.

          Hat Ullrich geschummelt? fragte unser Sohn.

          Sieht so aus, sagte die Buchhändlerin.

          Was für eine Art Dschungel hast du vorhin gemeint, Ullrich, fragte meine Frau.

          Wie Ullrich sein Spielverhalten denn selbst einstufen würde, fragte die Buchhändlerin, so leistungsmäßig.

          Und ich brachte unseren Sohn ins Bett.

          Weitere Themen

          „Herbstsonate“ Video-Seite öffnen

          Trailer : „Herbstsonate“

          „Herbstsonate“, 1978. Regie: Ingmar Bergman. Darsteller: Ingrid Bergman, Liv Ullmann, Lena Nyman.

          51777 Engelskirchen

          Briefe an das Christkind : 51777 Engelskirchen

          In der Weihnachtszeit landen täglich rund 10.000 Wunschzettel von Kindern aus aller Welt im Postamt in Engelskirchen – adressiert an das Christkind. Die Gedanken der Kinder sind oft erstaunlich.

          Topmeldungen

          Reisewarnung wegen Brexit : Warnt May die Briten vor Europareisen?

          Der Brexit steht vor der Tür und ob es einen Deal gibt, ist immer noch unklar. Angeblich plant die britische Regierung darum eine Reisewarnung für Europa. Die Regierung dementiert. Doch die Unruhe wächst.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.