https://www.faz.net/-i35
Was halten Kinder aus? In den Schulen müssen nun auch die Kleinsten Schutzmasken tragen, wie hier in einer Grundschule in Prag.

Zur Lage der Schulen : Die Lehrer sind nicht an allem schuld

Erst langsam öffnen die Schulen wieder ihre Pforten. Von einem Regelbetrieb sind die meisten noch weit entfernt. Viele Eltern entdecken schon jetzt einen bewährten Sündenbock. Aber wie geht es den Kindern?
„Natürlich wisst Ihr, wie man sich an Regeln hält“: Minister Kai Klose in seinem Brief an die Kita-Kinder, in dem es um die Folgen der Corona-Krise geht

Klose schreibt Kita-Kindern : Post vom Minister

Die Frankfurter Kinder haben einen Brief von Kai Klose bekommen. Kloses Schreiben ist die Antwort auf einen offenen Brief, den die Kinderbeauftragten der meisten Stadtteile im Namen der Kinder verschickt hatten.
Schüler einer vierten Klasse sitzen zu Beginn des Unterrichts in Dresden auf ihren Plätzen.

Im neuen Schuljahr : Welcher Lernstoff ist verzichtbar?

Auch nach den Sommerferien wird der Unterricht anders sein als gewohnt. Drei Szenarien sind denkbar. Die Friedrich Ebert Stiftung schlägt nun vor, Prüfungs- und Lehrinhalte zu reduzieren. Streit ist programmiert.
Von unseren Eltern müssen wir uns oft in kleinen schmerzhaften Schritten verabschieden.

Blogs | Schlaflos : Mama verschwindet

Mütter sollen unsere Leuchttürme sein im Leben, die uns Orientierung und einen sicheren Hafen bieten. Wie soll man damit umgehen, wenn dieser Leuchtturm im Alter verloren geht?
Später ein grausamer Herrscher: Donald Sutherland als Coriolanus Snow im zweiten Teil der Verfilmung

Suzanne Collins’ „Panem“-Prequel : Monster im Werden

In seiner Jugend musste Coriolanus Snow noch nicht den Geruch von Blut überdecken: In ihrem „Panem“-Prequel „Das Lied von Vogel und Schlange“ erzählt Suzanne Collins aus der Frühzeit der Hungerspiele.
Edward van de Vendel, Marije Tolman: „Der kleine Fuchs“. Aus dem Niederländischen von Rolf Erdorf. Gerstenberg Verlag, Hildesheim 2020. 88 S., geb., 14,– Euro. Ab 4 J.

Kinderbuch „Der kleine Fuchs“ : Neugier ist Todesgier

Da fällt einer, bleibt liegen, und sein Leben zeiht an ihm vorüber. Doch Edward van de Vendel und Marije Tolman warnen nicht etwa vor Übermut und Entdeckungslust. „Der kleine Fuchs“ erzählt von Freundschaft in Not.

Seite 1/51

  • Alte Tradition: Besonders Mütter fühlen sich durch Beruf, Betreuung und heimisches Lernen derzeit mehrfach belastet (Symbolbild).

    Corona-Krise : Männer, Frauen, Traditionen

    Frauen, besonders Mütter, fühlen sich durch Beruf, Betreuung und heimisches Lernen mehrfach belastet. Die Frage nach einem Rückfall in überwunden geglaubte Zeiten beschäftigt viele Bürger und Politiker – nicht zuletzt die Frankfurter Frauendezernentin.
  • Besser wischen: Das soll bald auch an Frankfurter Schulen möglich sein.

    Internet an Schulen : Endlich drahtlos

    Der Streit über das W-Lan an den Schulen währte Jahre, der Digitalpakt ist noch recht neu. Jetzt hat der Magistrat über beides abgestimmt.
  • Beste Aussicht: Im Wohnmobil lassen sich in diesem Jahr vielleicht auch Ziele wie dieses in den Niederlanden oder im sonnigen Süden erreichen.

    Urlaub in den Sommerferien : Freiheit auf vier Rädern

    In sieben Wochen beginnen in Hessen die Sommerferien. Noch sind viele Urlaubsziele wegen Corona unsicher. Mit einem Wohnmobil bleiben Familien flexibel. Doch billig ist so ein Urlaub nicht.
  • Der Gymnasiast Felix Karbstein schreibt mit, was sein Physiklehrer Christian Wagner erklärt.

    Digitaler Unterricht : Eine Schule stellt komplett um

    Tausende Schulen in Deutschland mussten Knall auf Fall ihre Schüler zu Hause unterrichten. Eine Schule in Straubing hat sich deshalb komplett digitalisiert. Das Hauptproblem ist aber gar nicht immer die Technik.